Beauty-Lieblinge

Beauty-Lieblinge im September 2014

Text: Katrin Roth

Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
Beauty-Lieblinge September 2014
e
f

Da kommt nicht nur bei den Supermodels Kate Moss und Cara Delevingne gute Stimmung auf: Der neue Damenduft My Burberry von Burberry fängt mit zarten Blumen-Noten den Geruch eines Gartens in London nach dem Regen ein und zeigt damit, dass auch graue Nieseltage durchaus gute Seiten haben können (zu 30ml für ca. 80 Franken).

Mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und extra sanfter Formel hilft das Anti-Schuppen-Shampoo von Björn Axen langfristig im Kampf gegen Schuppen und trockene Kopfhaut (zu 250ml für 27.50 Franken im Fachhandel).

Pflegt die Lippen und duftet fein nach Kokosnuss: Der Lip Butter Coconut von Labello (in limitierter Auflage für 5.50 Franken).

Chloé Love Story ist eine blumig-frische Duftkomposition, die mit Noten von Orangenblüte, Stephanotis, Neroliöl und Zedernholz die Stimmung einer prickelnden Liebesgeschichte in Paris erzählen soll (ab 15. September zu 30ml für ca. 100 Franken).

Klassisch und zeitlos elegant ist der Herbstlook 2014 von Tom Ford (ab ca. 55 Franken exklusiv bei Jelmoli).

Studien haben ergeben, dass das neue Kiehl’s Hydro-Plumping Re-Texturizing Serum bereits nach einem Monat für 50 Prozent glattere und 31 Prozent prallere Haut sorgt (für 75 Franken an allen Verkaufsstellen von Kiehl’s).

Würzige Noten von Kardamom und rosa Pfeffer vermengen sich beim neuen Herrenparfum Fan di Fendi Pour Homme Assoluto mit Essenzen von Vetiver, Patschuli, Salbei, Tonkabohnen und Zistrosen zu einem sinnlich-intensiven Dufterlebnis (zu 50ml für 79 Franken exklusiv bei Marionnaud).

Nomen est omen: Der neue Mascara Grandiôse von Lancôme verleiht den Wimpern dank eines speziellen Applikators in Schwanenhals-Optik zu grandiosem Volumen (für ca. 47 Franken).

L’Huile Précieuse à la Rose Noire von Sisley enthält einen Wirkstoffcocktail, der die Haut pflegt und schützt (zu 25ml für ca. 210 Franken).

Die Lidschatten aus der neuen Kollektion Sheer Bright Shadows von Bobbi Brown zeigen, dass fröhliche Farben auch im Herbst stets eine gute Wahl sind (zu je 37 Franken an allen Verkaufsstellen von Bobbi Brown).

Men in Black ist eine bekannte Action-Film-Trilogie. Man in Black hingegen steht für den neuen Herrenduft von Blugari, der zum 130. Geburtstag des Traditionshauses lanciert wurde und seinen Träger mit würzig-orientalischen Noten umhüllt (zu 30ml für ca. 70 Franken).

Bis zu acht Stunden hält der neue Clinique Long Last Soft Matte Lipstick, ohne dabei zu verlaufen oder die Lippen auszutrocknen (in sechs Nuancen zu je ca. 33 Franken).

Mittels Mikrostrom und langwelligem Ultraschall fördert SkinStage die Vitalität, Elastizität und Gesundheit der Haut (für 129 Franken über ).

Zuwachs für die Immortelle-Pflegeserie von L’Occitane: Das neue Huile Jeunesse Divine verhilft der Haut alleine, als Zugabe zur Feuchtigkeitspflege oder als wöchentliche Kur zu mehr Festigkeit und Leuchtkraft (zu 15ml für ca. 76 Franken).

Mit Richard Lüscher Britos – Terroir Perfumes haben sich drei Jugendfreunde aus der Schweiz einen Traum verwirklicht und eine Parfummarke lanciert mit Düften aus rein natürlichen Wirkstoffen (zu 50ml für 150 Franken in den Farfalla-Filialen von Aarau, Basel, Bern, Luzern und Zürich sowie online über ).
 

Der neue SP Color Save Bi-Phase Conditioner ergänzt das Pflegeritual mit dem SP Color Save Shampoo und verleiht coloriertem Haar lange anhaltende Leuchtkraft (zu 185ml für ca. 33 Franken im Fachhandel).

Der Herbstlook von Estée Lauder setzt auf ein definiertes Augen-Make-up in Violett-Nuancen mit Metallic-Highlights (ab 34 Franken).

Der neue Männerduft Bleu de Chanel Eau de Parfum pour Homme verbreitet mediterrane Frische mit prickelnd-würzigen Noten von Zitrus, Kräutern, Vetiver und Hölzern (zu 50ml für ca. 100 Franken).

Mit den Beauty-Lieblingen des Monats wird das Bad im September zur Wellness-Oase.

Ein luxuriöses Gesichtsöl von Sisley, der neue Damenduft von Burberry mit den englischen Supermodels Kate und Cara als Botschafterinnen, ein Mascara mit Schwanenhals von Lancôme, ein Anti-Aging-Gerät im Miniformat, der Herbstlook von Estée Lauder, eine Pflegespülung für gefärbtes Haar, neue Lidschatten-Farben von Bobbi Brown und Parfums aus rein natürlichen Rohstoffen aus der Schweiz: Die Beauty-Lieblinge des Monats machen Lust auf einen gemütlichen Schönheitstag daheim.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Beauty-Liebling

Beauty-Lieblinge im August 2014

Von Katrin Roth

Mehr aus der Rubrik

Beauty-Newsger

Kylies Konkurrentinnen

Von Verena Edinger