Video & Workshop

Hair-Styling-Guide: Kurze Haare

Redaktion: Niklaus Müller; Fotos: Joan Minder; Video: Christopher Kuhn 

Hair-Styling-Guide: Kurze Haare
Hair-Styling-Guide: Kurze Haare
Hair-Styling-Guide: Kurze Haare
Hair-Styling-Guide: Kurze Haare
e
f

Vorher

Unser Model Patricia hat kurzes, glattes Haar. Sie wünscht sich ein schnelles und unkompliziertes Styling, das möglichst lang hält.

Trocknen

Kurze Haare nach dem Waschen sanft mit einem Handtuch abtupfen. Anschliessend die Haare mit dem Dyson-Supersonic-Haartrockner ohne Aufsatz gegen die Wuchsrichtung antrocknen und mit den Fingern bereits ein wenig in Form bringen. In diesem Hightech-Haartrockner wird das angesaugte Luftvolumen verdreifacht, wodurch ein Luftstrom mit hohem Druck und hoher Geschwindigkeit entsteht. So werden die Haare besonders schnell und gleichzeitig schonend getrocknet.

Stylen

Mit der Smoothing-Düse die beinah trockenen Haare über eine kleine Rundbürste ziehen und die Spitzen leicht gegen innen föhnen. Die Smoothing-Düse wurde entwickelt, damit das Haar mit einem sanften, breiten Luftstrom gleichzeitig getrocknet und gestylt werden kann. Am Schluss die Haare in die gewünschte Form zupfen.

Nachher

Ein moderner und weiblicher Pilzkopf ist das Resultat. Patricias kurze Haare sehen frech und doch feminin aus, ein rundum natürlicher Look ist entstanden.

Der Hightech-Haartrockner der Stunde heisst Dyson Supersonic. Lernen Sie in unserer dreiteiligen Serie, wie Sie damit Ihre Haare schnell, einfach und typgerecht in Form bringen. Diesmal: Die besten Tipps für kurzes Haar plus allgemeine Facts.

PROFITIPPS
von Martin Dürrenmatt, Hairdesign & Make-up, Dyson Supersonic Styling-Ambassador und achtfacher Coiffeur-Weltmeister

  • Das Wichtigste bei kurzem Haar ist ein guter Schnitt. Alle sechs Wochen nachschneiden ist Pflicht.
  • Fürs Styling kurzer Haare eignen sich Produkte, die dem Haar Textur verleihen, also Pasten, Pomaden oder Gels.
  • Haarfarben verleihen besonders feinem Haar mehr Struktur und dadurch mehr Fülle und Volumen.

Facts zu unseren Haaren:

  • Kommen Haare mit Wasser in Kontakt, quellen die einzelnen Strähnen auf, was ihren Durchmesser um bis zu 16 Prozent vergrössert. Dabei wird die äussere Schuppenschicht angeraut, die Haare können leichter beschädigt werden oder gar abbrechen
  • Ungefärbte kurze Haare sind normalerweise gesund und kaum strapaziert
  • Haare sind das sich am zweitschnellsten reproduzierende menschliche Gewebe (nach dem Knochenmark)
  • Die Haarfollikel liegen etwa vier Millimeter tief unter der Haut: Hier entsteht das Haar
  • Fünf Zentimeter langes Haar ist etwa sechs Monate alt
  • Durch schnelles Trocknen kann das Haar seine Sprungkraft zurückgewinnen und die Schuppenschicht in ihren Normalzustand zurückkehren
  • Zu heisses Trocknen lässt gefärbtes Haar schneller verblassen

     

    Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit

    Producer: Martin Berz; Model: Patricia P. für Scout Model/Zürich; Make-up: Lena Fleischer für Style Council/Zürich; Styling: Nicole Hirschi, Chiara Schawalder; Beautyassistenz: Michelle Schmid

Der Technologiekonzern Dyson …

1 … besitzt ein eigenes Haarforschungslabor mit 103 Ingenieuren, Wissenschaftern und Haarstylisten
2 … erforscht jedes Detail: Vom Luftstrom der Haartrockner bis zur zellulären Struktur von Haaren
3 … arbeitet mit 1625 Kilometern Echthaar unterschiedlichster Haartypen
4 … hat einen sensiblen Haartrockner herausgebracht: Der hochmoderne Dyson Supersonic verfügt über einen Sensor, der 20-mal pro Sekunde die Temperatur des Luftstroms misst

Niklaus Müller

Kosmetik und Schönheit haben den gamevuinhon-Beautychef schon immer fasziniert. Aber auch andere schöne Dinge des Lebens interessieren den Basler: gutes Essen, Musik, Film und Reisen.

Alle Beiträge von Niklaus Müller

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Beauty-Test

Der Ferrari unter den Haartrocknern

Von Jacqueline Krause-Blouin

Mehr aus der Rubrik

Beauty

Frisurentrends: Nostalgie im Haar

Von Olivia Goricanec