Make-up-Trends

Bunter Blickfang

Frühlings-Make-Up für die Augen
Frühlings-Make-Up für die Augen
Frühlings-Make-Up für die Augen
Frühlings-Make-Up für die Augen
Frühlings-Make-Up für die Augen
e
f

- All About Shadow Quad - 11 Galaxy, ca. 60 Franken bei

- "Estée Lauder Special - Color Portfolio", 85 Franken bei

- Huda Beauty Desert Dusk Palette, ca. 80 Franken bei

- Chanel Les 9 Ombres Edition N°1 Affresco, ca. 100 Franken bei

Orange, Blau, Grün oder Gelb - die knallbunten Augen-Make-ups begeistern auf dem Laufsteg, im Alltag werden sich aber vermutlich die wenigsten so stylen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Farbtrend für sich umsetzen können.

Auf dem Catwalk sorgen die Make-ups für ein buntes Spektakel. Orange, Blau, Violett, Pink, Grün und Gelb werden wild kombiniert und sind nur einige der vielen Knallfarben, die diese Saison den Ton angeben. Im Scheinwerferlicht sehen die Looks zwar super aus, wirken aber nicht immer ganz so alltagstauglich. Die Models auf dem Laufsteg tragen oft das ganze Lid voller Farbe, was zwar toll aussieht, aber je nach Anlass in der Realität unpassend ist. Deswegen sollten Sie aber auf keinen Fall die Finger von den Farben lassen: Wir verraten Ihnen in unserem Guide, wie Sie die Trends alltagstauglich machen. Ausserdem sagen wir Ihnen, mit welchen Lidschattenfarben Ihre Augen zur Geltung kommen.

Pink, Blau, Violett, Grün & Co. sind zu viel des Guten? So tragen Sie die Trends:

  • Das ganze Lid mit einer oder mehreren starken Farben zu bemalen ist natürlich toll. Falls es Ihnen aber zu viel ist, können Sie die Knallfarben der Runwaylooks mit sanfteren Farbnuancen ersetzen.
  • Das Augenlid kann auch nur am äusseren Abschnitt mit Farbe versehen werden. Oder Sie kreieren einen Farbverlauf über das Augenlid hinweg, welchen Sie mit einem geeigneten Pinsel sanft verblenden können.
  • Bei einer weiteren Variante kann der untere Wimpernrand dezent mit einer Farbe nachgezogen werden, oder es kann auf farbige Wimperntusche in Blau oder Violett gesetzt werden.
  • Farbige Lidstriche sind diese Saison unvermeidbar. Wer lieber gezielt Farbe einsetzt, liegt mit dem colorierten Eyeliner genau richtig.

 

Welche Farbe passt zu meinen Augen?

Kennen Sie das Gefühl, bei den unzähligen Lidschattenpaletten und den vielen Farben etwas überfordert zu sein? Viele greifen verständlicherweise zu einer Farbauswahl, die ihrer Augenfarbe nahe ist. Möchten Sie jedoch Ihre Augen noch intensiver zum Strahlen bringen, sollten Sie einen interessanten Kontrast zur Augenfarbe schaffen. Dies gelingt Ihnen, indem Sie mit Komplementärfarben arbeiten.

 

Blaue Augen:

  • Blaue Augen sind auf den Catwalks insbesondere in Kombination mit Gelb oder Orange aufgefallen. Da diese Lidschattenfarben sehr gewöhnungsbedürftig sind, kann für eine alltagstaugliche Variante auf verwandte Töne wie Goldnuancen und Brauntöne ausgewichen werden.
  • Beige und Braun passen sehr gut zu blauen Augen und können mit Gold oder Bronze noch intensiviert werden.
  • Für ein dezentes Make-up können Sie zu sanften Rosé- oder Apricottönen greifen.
  • Bei Farben wie Violett, Rot und Blau ist Vorsicht geboten, da es schnell nach Fasnacht oder gar kränklich aussehen kann.
  • Im Allgemeinen gilt: Je dunkler das Blau des Auges ist, desto kräftiger können die Farben auf dem Lid sein. Auf dem Catwalk sieht natürlich auch die blaue Iris mit blauem Lidschatten phänomenal aus, aber abseits der Laufstege eignen sich sanftere Nuancen in warmen Farben besser, da blauer Lidschatten dem blauen Auge die Strahlkraft nimmt und den Blick matt erscheinen lässt.

 

Braune Augen:

  • Braun – die häufigste Augenfarbe der Welt. Bei den diesjährigen Laufsteglooks sind zu dieser Augenfarbe insbesondere starke Blau-, Grün- und Türkistöne kombiniert worden.
  • Kräftige und kühle Farben schmeicheln braunen Augen besonders.
  • Grüntöne, Blautöne, aber auch fruchtige Lila- und Beerentöne unterstreichen Ihre Augenfarbe.
  • Die Grundregel lautet: Je kühler die Lidschattenfarbe, desto wärmer wirkt das Auge. Doch auch Taupe, Schlammbraun und Kupfer sind sehr empfehlenswert für ausdrucksstarke Augen. Spannender werden die Make-ups mit metallischen Details in Gold, Rosé oder Champagnerfarben.
  • Dunkles Braun, Violett oder Azur bieten ein extravagantes Make-up für den Abend.

Grüne Augen:

  • Auf dem Catwalk treffen grüne Augen auf die Knallfarbe Pink. Die starke Farbe wirkt sehr kräftig und intensiviert den Blick.
  • Mutige Frauen dürfen gerne knallpinke Lider tragen. Sie können die Trendfarbe zu zarten Rosatönen runterbrechen, um das Make-up alltagstauglich zu gestalten.
  • Auch sanfte Nuancen in Beige, Grau, Lila und Rosé schmücken das Auge vorteilhaft.
  • Einen ganz starken Ausdruck verschaffen Ihnen ein dunkles Violett oder ähnliche Farben aus der Reihe der Pflaumentöne.
  • Nicht sehr empfehlenswert sind Gelb-, Grün- oder Blautöne.
Sophie Lachenmeier ,
Beauty-Praktikantin
Alle Beiträge von Sophie Lachenmeier

Empfehlungen der Redaktion

Ultra Violet

So stylen wir die Farbe des Jahres

Von Nathalie De Geyter

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Eyeliner

Eye-Catcher

Von Viviane Stadelmann