Fab Five

Diese Paletten wecken Lust aufs Schminken

Redaktion: Nicole Hirschi

e
f

Paletten-Mania: Fünf Lieblinge für dramatische Looks

Mit der Palette Essentiell von Chanel habe ich alles, was ich für einen tollen Teint brauche – in einem Produkt: Highlighter, Concealer und Farbe für Lippen und Wangen.

 

– Chanel, Palette Essentielle, 160 Beige Medium, ca. 78 Fr. ab mitte September auf  

So gerissen wie der Name ist auch das Design der Palette. Leoprint geht immer und macht sich hübsch in meinem Abendtäschli.

 

– Mischchief Minx, Personality Palettes von Mac, 60 Fr. ab Oktober auf  

Sicherlich die Heisseste unter den fünf: Feurige Nuancen von Kupfer und Burgunderrot lassen mich den Sommer noch nicht so schnell vergessen ...

 

– Naked Heat Eyeshadow Palette von Urban Decay, 65 Fr. auf

... Und trotzdem freut sich ein anderer Teil von mir auf die kühleren Herbstabende. Da kommt die Augenpalette von Clarins gerade richtig. Perfekt für einen sexy Smokey-Eye-Look. 

 

– Ombre Minérale 4 Couleurs Forest von Clarins, 64 Fr. auf

Das Beste kommt ja angeblich zum Schluss: Für mich ist es diese Palette von Lancôme. Ein wahres Schmuckstück für mein Badezimmertischchen.

 

– Olympia’s Wonderland Palette, limitierte Auflage, ca. 109 Fr. auf

Mit den Make-up-Kollektionen für den Herbst werden wir auch mit neuen Paletten beglückt. Beauty-Praktikantin Nicole Hirschi hat ihre Lieblinge zusammengestellt.

Für mich sind Paletten wie Pralinenschachteln. Man weiss nie genau, was einen erwartet. Und genau diese Überraschung macht mich immer wieder aufs Neue glücklich. Vor allem bei den diesjährigen Herbstkollektionen gibt es ein paar süsse Hingucker, die einfach Lust aufs Schminken machen.

Nicole Hirschi

Die Beauty-Praktikantin ist eine Träumerin und immer auf der Suche nach neuen Impulsen. Die tägliche Dosis Inspirationen findet sie in der Beauty, Mode, Musik und provokativen Kunst.

Alle Beiträge von Nicole Hirschi

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox