Bilder des Abends

Die Highlights vom Prix de Beauté 2018

Text: Annik Hosmann; Fotos: Andrea Monica Hug

Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
Die Highlights vom Prix de Beauté 2018
e
f

Alle wollten sie: Anna, die berühmte Trophäe des Prix de Beauté

Dilek Sahin, Sévérine Barilli und Moritz Schmid von PerfectHair mit Doris Merz Nardone von Paul Mitchell (v.l.n.r.)

Die annabellas Kerstin Hasse, Julia Heim und Jacqueline Krause-Blouin (v.l.n.r.)

Das Gastgebertrio der gamevuinhon: Chefredaktorin Silvia Binggeli mit Niklaus Müller und Olivia Goricanec (v.l.n.r.)

Team Dior: Juliette de Meyères, Céline Gambs, Giuseppe Oltolini, Manuela Pastore und Martina Luck

Justine Martinet (PRfact, li.) und Christelle Simeon (Sephora Schweiz)

Das Team von BO-ID: Sarah Ehrensperger und Christoph Bopp

Monika von Brandenstein (li.) und Sabrina Bischof (Johnson & Johnson Consumer Health Care)

Vertraten an diesem Abend für Rituals Cosmetics: Birgit de Koning (li.) und Selina Späni

Claudia Duff Sovrano (Deurocos Cosmetics), Domenico Fasanella (P&I Parfums), Jessica Fasanella (P&I Parfums) und Cristina Paoletti (Paoletti PR Agentur) (v.l.n.r.)

Team Kneipp: Sandra Maurer (li.) und Doris Brülhart

Eröffneten später den Abend: Chefredaktorin Silvia Binggeli und Philipp Mankowski, Werbemarktleiter der nationalen Medien von

Nahmen die Gäste in Empfang: Michèle Theiler (Projektleiterin Prix de Beauté, li.) und Selina Egger ( Advertising)

Daniel Zagalak und Ingo Tanger (beide Beiersdorf AG)

Man trifft sich alle Jahre wieder am Prix de Beauté (v.l.n.r.): Virginie Dutertre (HJD Distribution), Yvonne Leuthard (Hermès), Katia Toletti ( Advertising), Nicole Favrel (Cellap Laboratoire) und Mireille Schneider (Luxe Diffusion)

Gilt als Vorbild für die gesamte Beautybranche der Schweiz: Henri-Jack Dutertre, hier mit gamevuinhon-Chefredaktorin Silvia Binggeli

Laurent Malaveille (Clarins), Katia Toletti ( Advertising), Marie Stern (Clarins) und Carine Delorme (Clarins)

Beautyredaktorin Olivia Goricanec (li.) mit Patricia Pécourt von Weleda

Fabienne Flury, Enikö Szabo und Katharina Kurtz von Coty warten gespannt auf den Beginn

Gabriella Sauder-Todt, Maike Kiessling und Veronika Riva (v.l.n.r.) vertraten an diesem Abend Estée Lauder

Moderator Sven Epiney gehört zum Prix de Beauté wie die «Anna»

Silvia Binggeli präsentiert die allererste Ausgabe der gamevuinhon, die an diesem Abend genau vor 80 Jahren erschien.

Philipp Mankowski, Werbemarktleiter der nationalen Medien von , verriet Sven Epiney und den Gästen seine Lieblingsprodukte

Holten für Kérastase eine «Anna»: Michel Toth, Carole Charlemagne, Laure-Hélène Duss, Manuel Perez, Pascal Frutig und Marco Cybard (v.l.n.r.)

Mathieu Arsac und Véronique Goerg mit der «Anna» für Shiseido

Eine «Anna» gab es auch für Biotherm Homme, entgegengenommen von Michael Mair, Marc-André Heller, Sophie Klabunde und Isabelle Maschio (v.l.n.r.)

Die Meister der Selfies unter sich: Sven Epiney mit Beautychef Niklaus Müller

Wurde ausser Konkurrenz vergeben: «Niggi» für Niklaus Müller, der 2018 sein 20-jähriges gamevuinhon-Jubiläum feiert.

Die Leserinnen wählten gleich zwei Gewinner im Bereich Duft: Lancôme (hier vertreten von Marc-André Heller und Isabelle Maschio, li.) und Chanel (Françoise Marchesse, Pascale Truffaut und Marion Weiss, v.l.n.r.)

Der Prix de PerfectHair.ch wird online von Kundinnen vergeben, hier präsentieren Diego Sagarra, Moritz Schmid, Sévérine Barilli und Dilek Sahin von PerfectHair.ch den neuen Preis.

Helena Remmert (li.) und Florence Maraval mit der «Anna» für Sisley

Zum ersten Mal am Prix de Beauté vertreten und gleich eine «Anna» abgestaubt: Frank Rosenbusch mit der „Anna“ für Glo Skin Beauty.

Daria Graf mit der «Anna» für O.P.I.

Das Team von Coty Luxury mit Christina Stoffels, Fabienne Flury und Chiara Simona (v.l.)

Ghislain Lionel-Marie holt die «Anna» für Cartier ab

Gewannen mit Louis Widmer: Goetz Winter und Annemarie Widmer

Maja Frieder-Gloor mit der Auszeichnung für Kilian

Team La Mer von den Estée Lauder Companies (v.l.n.r.): Onur Erdoğan, Shari Jafari, Quynh Arguello, Jasmin Aziz, Jessica Borrelly, Gabriella Sauder-Todt

Beeindruckte die Gäste mit ihrer Stimme: Sängerin Alina Amuri

Auch 2018 fand der Prix de Beauté im Dolder Grand statt

Mit leeren Händen ging niemand nach Hause: Pralinés von Sprüngli sowie ein Geschenk von EnSoie durfte jeder Gast am Ende des Abends mitnehmen.

Virginie Dutertre erhielt für Nuxe eine «Anna»

Sonja Glavas und Werner Dirks mit der «Anna» für La Prairie

Erhielten mit Vichy einen Preis: Urs Odermatt, Marion Thürig und Erica Martinez

Die glücklichen Gewinner der „Anna“ 2018 auf Bühne vereint.

Ein grosser Abend verlangt ein tolles Make-Up. Hier wird Silvia Binggeli von den Profis von Lancôme geschminkt...

... und ihre Stellvertreterin Jacqueline Krause-Blouin von Giorgio Armani.

Passend zum 1. März, dem Geburtstag der gamevuinhon, wurde gestern der Prix de Beauté im Dolder Grand verliehen. 24 «Annas» wurden an strahlende Gewinner übergeben. 

Bei der 21. Ausgabe des Prix de Beauté gab es viel zu feiern. Dieses Jahr wurden im Hotel Dolder Grand auf den Tag genau am 80. Geburtstag der gamevuinhon 24 «Annas» vergeben – und einen «Niggi». Denn neben den Anna-Gewinnerinnen und -Gewinnern hatte gamevuinhon-Beautychef Niklaus Müller auch einen persönlichen Anlass zum Feiern: Seit 20 Jahren testet er Cremes, trifft die Nasen hinter den Düften und schreibt über die neusten Entwicklungen in der Beautywelt für gamevuinhon. Doch stehen geblieben ist weder gamevuinhon noch Müller: Auch den neusten Trends fühlen beide auf den Zahn. Der Beautychef probierte gemeinsam mit Moderator Sven Epiney den Selfiestick 2.0 aus – die Drohne. «Stepping up the selfie game» könnte man sagen, denn auf Instagram ist Niggi Müller als @oldfluencer selbstverständlich schon lang aktiv. 

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Die besten Produkte

Die Sieger des gamevuinhon Prix de Beauté 2018

Von Niklaus Müller

Mehr aus der Rubrik

Service

Bestellformular für Promotionsartikel «Prix de Beauté» 2018