Yoga

Indigo-Lotus-Yogafestival in Zürich

Bereits zum zweiten Mal findet das Indigo Lotus Yogafestival in Zürich statt. Ob Schnupperstunden oder Profi-Workshops - Hier kommen Yogafans voll auf ihre Kosten.

Vom 26. – 28. August findet das zweite Indigo Lotus Yogafestival im Papiersaal, Zürich statt. Von Einführungsstunden zum Kennenlernen bis zu Workshops für verschiedenste Yogastile und jede Stufe - am Indigo Lotus Yogafestival ist für Jeden etwas dabei.  Auch dieses Jahr gastieren angesagte Lehrer im Loftartigen Ambiente der ehemaligen Sihlpapier Fabrik. So begeistern, unter Anderen, Philip Askew und TJ Jackson aus NY mit ihren dynamischen Vinyasa Flows, während die Finnin Anne Nuotio in Ihren Ashtanga Workshops die Kraft der Atmung zelebriert. Mit dem deutschen Jivamukti Yogalehrer Patrick Broome erhalten Besucher einen einmaligen Einblick in diesen Yogastil und mit Ayur Yogatherapeut Remo Rittiner finden sie ihren inneren Satguru. Für ein Yogaerlebnis der besonderen Art sorgen auch die beiden Festivalgründer Olive Ssembuze und Oliver Scotoni: In „Vinyasa Flow with Music“ werden Teilnehmer von Olive durch eine Asana Praxis geführt, während Oliver die Klasse mit stimmigen Beats musikalisch untermalt. Mit diesem Aufgebot verspricht Indigo Lotus das Yoga-Highlight des Sommers zu werden.  

Tickets, Stundenplan und weitere Informationen auf .
 

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

I love my guru

Die Verehrung für den Yogalehrer

Von Claudia Senn

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Fitness für zuhause

Ready to Badi!

Von Sophie Eggenberger