Obst

Rezept für Grapefruit-Smoothie

Text und Fotos: Nadja Zimmermann 

Rezept für Grapefruit-Smoothie
Rezept für Grapefruit-Smoothie
Rezept für Grapefruit-Smoothie
e
f

Gesund und fruchtig: Unsere Autorin Nadja Zimmermann sorgt mit Grapefruit und Birne für Smoothie-Alarm. 

Grapefruits sind heute nicht mehr so hip, wie sie es einst waren. Da gingen bei manchen wohl die vielen guten Eigenschaften vergessen. Der hohe Vitamin-C-Gehalt zum Beispiel. Oder dass in ihnen auch eine gute Portion Vitamin A und verschiedene B-Vitamine enthalten sind. Aber auch Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium. Auch dass sie sehr wenige Kalorien haben und sogar beim Abnehmen helfen – die Bitterstoffe regen nämlich die Fettverbrennung an.

Grapefruits sind eine prima Sache. Allerdings sind auch Wechselwirkungen mit gewissen Medikamenten möglich. Wer also Medikamente einnimmt, sollte mit Grapefruits vorsichtig sein. 

Vielen mag die Frucht vielleicht zu bitter sein, in Kombination mit süssem Obst und Joghurt lässt sich allerdings ein herrlich erfrischender Smoothie aus ihr zaubern.

Grapefruit-Smoothie

Ergibt ca. 6dl

  • 1 Grapefruit
  • 1 Birne
  • 1 Handvoll TK-Erdbeeren
  • ca. 2-3 dl. Orangensaft
  • 1 griechiches Joghurt
  • etwas Honig
     

Alle Zutaten gut vermischen. Allenfalls auch mit ein paar Eiswürfeln. Und sofort servieren.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Rezeptidee

Gesund starten mit Grünkohl-Smoothie

Von Nadja Zimmermann

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Sommerliches Dessert

Himmlisch himbeerig