Körner-Kunde

Snack-Rezept: Amarant-Chips

Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Daniel Valance 

Snack-Rezept: Amarant-Chips

Chips sind ungesund? Diesen Amarant-Snack können Sie bedenkenlos naschen. 

Für 2 Bleche

1 Tasse weissen Amarant mit 2 Tassen Wasser aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 bis 25 Minuten mehr quellen als köcheln, bis alles Wasser aufgesogen ist (Porridge-Konsistenz), auskühlen lassen. Nussgrosse Kugeln formen, mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit einem zweiten Papier bedecken, flach drücken. In die Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Backofens schieben. 20 bis 25 Minuten backen, bis die Chips knusprig sind und sich gut vom Papier lösen. Dabei Ofentür einen Spaltbreit offen halten. Zum Dippen und Knuspern zwischendurch.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Getreidegerichte

Vollkorn: Welche Körner gibt es

Mehr aus der Rubrik

Sommerliches Dessert

Himmlisch himbeerig