Test-Bericht

Klein aber oho: Der Bose Speaker SoundLink Colour im Test

Text: Isabella Steiner; Fotos: Artur Nastin

Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
Klein aber Oho: Die Bose SoundLink Colour im Test
e
f

Toller Sound im handlichen Format – ab jetzt immer und überall. Isabella Steiner aus dem Online-Team hat den Bose Speaker SoundLink Colour für Sie getestet.

Erfrischend knallig steht der handgrosse Bose-Lautsprecher vor mir. Diesem kleinen roten Gerät im Plastiklook mit Old-School-Touch hätte ich am liebsten einen Namen gegeben. Ich sah allerdings aus Gründen der Seriosität als Testerin davon ab.

Der Speaker ist ein Hingucker. Ein grauer, gummiartiger Streifen umrandet ihn, rutschfest kann er überall abstellt werden. Ob Küche, Wohnzimmer oder Badezimmer – der Speaker ist so handlich und leicht, dass man ihn überallhin mitnehmen kann – auch auf grössere Reisen oder zur nächsten Homeparty bei Freunden, zum gemütlichen Chillen und Grillen im Park, zu einem Kurzaufenthalt im Hotel oder einfach mit nachhause. Aufgrund der Grösse und des geringen Gewichts findet die Anlage in jeder Tasche Platz – falls nicht, dann in der Hand.

So herzig und klein der Lautsprecher auch aussieht – mit diesem Sound habe ich nicht gerechnet. In meiner dreissig Quadratmeter grossen Wohnung dringen die Klänge von Aviciis neuem Track in jede Ecke. Dabei hatte ich die Lautstärke noch nicht annähernd ausgereizt. Beeindruckt von der Soundqualität, nehme ich ihn zu einem Abendessen bei Freunden mit. Das Aussehen überzeugt Männer und Frauen nicht gleichermassen: Auf das weibliche Geschlecht haben vor allem Grösse und Farbe eine herzerwärmende Wirkung, soundtechnisch reichen jedoch auch die Jungs kopfnickend die Anlage herum. Im Hintergrund läuft den ganzen Abend Musik.

Mit Bluetooth verbinden und los geht’s

Das Verbinden mit dem Handy via Bluetooth funktioniert kinderleicht: Den Bluetooth-Knopf für einige Sekunden gedrückt halten, bis ein kleines Lämpchen blau aufleuchtet, und ganz gewöhnlich in der Bluetooth-Suchfunktion auf dem Handy den Lautsprecher anwählen. Mit «Connecting with Isabellas iPhone» bestätigt der Speaker die Verbindung. Koppeln und entkoppeln mit anderen Smartphones funktioniert einwandfrei.

Neben der acht Stunden Akkulaufzeit (abhängig von der Lautstärke) ist der Preis sehr attraktiv. Bereits für 139 Franken ist der Speaker SoundLink Colour von Bose erhältlich, inklusive Ladekabel (Micro-USB-Anschluss) und Ladeanschluss. Zudem in verschiedenen Farben: schwarz, blau, mint, weiss und rot. Soundtechnisch hat mich das Gerät mehr als überzeugt – optisch habe ich es in mein Herz geschlossen.

Bei ist der rote Bose Speaker erhältlich. Ich hätte ihn übrigens «Hearti» getauft.

Produktdetails:

Grösse: 13.4 x 12.8 x 5.3 cm
Gewicht: 0.57 kg
Micro-USB-Anschluss
3.5 mm -AUX-Eingang
Akkubetriebsdauer: bis zu 8 Stunden
Reichweite der kabellosen Verbindung: bis zu 9 Meter

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Heft 20/14

Instalove: Die coolsten Instagram-Accounts

Mehr aus der Rubrik

Digital

Diese Apps sind für Paare gemacht

Von Kerstin Hasse