Heft 22/15

Buch-Tipp: Der Roman «Die Terrakottafrau»

Redaktion: Claudia Senn; Text: Verena Lugert

Die Terrakottafrau

Moral oder Mammon? Der neue Roman von Elena Chizhova erzählt von den wilden Neunzigern in Russland.

Russland in den Neunzigerjahren: Die Professorin Tatjana erzieht ihre Tochter allein. Alles andere als einfach. Doch das Blatt wendet sich, als ihr ein Unternehmer ein Jobangebot macht, das ihr allen Luxus ermöglicht – würde sie ihre Werte auf der Müllhalde der Geschichte lassen. Spannender Roman von Elena Chizhova, die den Lesern durch ihre Kolumnen in der NZZ bekannt ist. Lesenswert!

Elena Chizhova: Die Terrakotta-Frau. DTV-Premium, München 2015, 448 Seiten, ca. 24 Franken

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Reiseführer

Buch-Tipp für Reisende: Slow Travel

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Produkte

Die Terrakottafrau

Roman

- ca. 24 Fr.

Mehr aus der Rubrik

Neueröffnungen

Now Open: Die Lokale des Monats

Von Jessica Prinz