Folkmusik

Musik-Tipp: Folksängerin Jessica Pratt

Redaktion: Frank Heer; Text: Marco Kamber

  • Ihr Gesang fügt sich feinfühlig in die Folkakkorde: Jessica Pratt

Die Leere nach dem Sturm: Die Folksängerin Jessica Pratt singt vom Anfang nach dem Ende.

Ein hypnotischer sanfter Nebel füllt den Raum, wenn Jessica Pratts neues Album anläuft. Der Gesang der jungen Kalifornierin hört sich erst kauzig an, fügt sich aber wundersam feinfühlig in die filigranen Folkakkorde. «On Your Own Love Again» erzählt vom Neuanfang nach emotionalen Erdbeben. So ging es Pratt, als sie die Songs zu ihrem zweiten Album schrieb: Gerade war ihre Mutter verstorben, da ging auch die Beziehung in die Brüche. Das schmerzt. Umso schöner klingt die Musik.

— Jessica Pratt: On Your Own Love Again (Rough Trade)

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Leonard Cohen «The Songs of Leonard Cohen» - Zarbittere Folksongs

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Neueröffnungen

Now Open: Die Lokale des Monats

Von Jessica Prinz