Labelguide

Labelguide — Wittmann

Redaktion: Irène Schäppi

Labelguide — Wittmann
  • Der Sessel «Alleegasse»

Tradition als Sprungbrett: Der 1896 gegründete Familienbetrieb Wittmann setzt bewusst auf Tradition.

Recht hat das Unternehmen, das heute von Ulrike Wittmann und ihrem Mann Heinz Hofer-Wittmann geführt wird. Ein Besuch des (einzigen) Produktionsstandorts im österreichischen Winzerort Etsdorf am Kamp erscheint wie eine Reise durch das Möbeldesign des 20. Jahrhunderts: vom famosen Hoffmann-Kubus über Kreationen von Joe Colombo, Luigi Blau und Hans Hollein bis hin zu den neusten Designs von Paolo Piva – seit Franz Wittmann in den Sechzigern die Überleitung von der Sattlerei zur modernen Möbelproduktion erfolgreich gelungen ist, werden diverse Entwürfe anerkannter Designer von Wittmann realisiert. Oder eben neu aufgelegt. Darunter der Sessel Alleegasse, der 2012 sein 100-Jahr-Jubiläum feiert (Foto).

Stichworte

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Labelguide - E15

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Wohnen

Die Designerinnen von Mailand

Von Line Numme