Heisse Hilfsmittel

Sextoys für Solospass

Text: Leandra Nef, Jessica Prinz; Fotos: Amorelie, Amorana

Sextoys für Frauen Womanizer
5 superheisse Sextoys
Sextoys für Frauen
5 superheisse Sextoys
5 superheisse Sextoys
e
f

Womanizer 2 Go

Die Orgasmusgarantie des Womanizers ist weitum bekannt. Der steht dem Modell Pro in nichts nach und ist dabei noch unauffällig. Mit sechs verschiedenen Vibrationsintensitäten kann der Auflegevibrator so auch unterwegs jederzeit und im Handumdrehen für Höhepunkte sorgen.

Inner Goddess – die Liebeskugeln

Die zwei kühlen Metall-Liebeskugeln werden mit ein wenig Gleitgel in die Vagina eingeführt und können auch im Alltag getragen werden. Durch das Gewicht der Kugeln – immerhin 230 Gramm – und die Bewegung der Trägerin wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt. Eine trainierte Beckenbodenmuskulatur kann zu mehr Gefühl beim Geschlechtsverkehr und zu einem stärkeren Orgasmus führen. Gut zu wissen: Inner Goddess sind relativ schwere Liebeskugeln. Wer also noch keine Erfahrung damit hat, sollte zum Einstieg lieber leichtere Liebeskugeln aus Silikon verwenden.

ON Arousal Öl

Wo andere luststeigernde Öle oft auf Menthol oder Arginin setzen, kommen ins nur natürliche Inhaltsstoffe. Schon ein bis zwei Tropfen des Öls auf der Klitoris wirken wahre Wunder: Das wärmende Gel beginnt schnell zu Kribbeln und Pulsieren und soll zu längeren und intensiveren Orgasmen führen.

We-Vibe Sync – der Ferngesteuerte

Er ist zuhause, sie befindet sich geschäftlich am anderen Ende der Welt. Kein Problem für den . Der Vibrator lässt sich per Smartphone-App fernsteuern. Die Frau führt das kleine Ende des Vibrators in die Vagina ein und platziert das grosse Ende auf der Klitoris. Ihr Partner kann per App zwischen zehn Vibrationsmodi wählen und sogar eigene Vibrationsmuster abspeichern und damit die Frau verwöhnen. Übrigens: Wenn gerade niemand auf Reisen ist, kann der We-Vibe Sync während des Geschlechtsverkehrs getragen werden. Es werden so nicht nur Klitoris und G-Punkt stimuliert, sondern auch der Penis beim Eindringen in die Vagina.

Doppio – der Paarvibrator

– Italienisch für doppelt – hält, was der Name verspricht: Der Vibrator wurde für Paare entwickelt. Er kann vom Mann beim Geschlechtsverkehr getragen werden und dann mit sieben Vibrationsprogrammen und drei unabhängigen Motoren Hoden, Penis und Klitoris stimulieren. Wenn Frau den Doppio lieber beim Solosex verwenden möchte, ist das auch kein Problem: Die flexiblen Greifarme können in die Vagina eingeführt werden. Ausserdem kann man die Greifarme zur Stimulation von Nippeln, Klitoris und weiterer Hotspots nutzen.

Sex allein kann mindestens genau so viel Spass machen wie zu zweit. Mit diesen 5 Sextoys umso mehr.

Sie sind kühl und schwer, hart und flexibel, vibrierend oder vom anderen Ende der Welt steuerbar. Die Rede ist von Sextoys. Oder genauer: von fünf beliebten Sextoys. Wer beim Durchklicken der Galerie Lust bekommt, das eine oder andere Spielzeug selbst auszuprobieren, muss übrigens keine Angst vor gwundrigen Nachbarn haben: Die Onlineshops liefern die Sextoys diskret verpackt nachhause.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Lustvoller Monat

Besserer Sex, weniger Rückenschmerzen – diese App machts möglich

Von Miriam Suter

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Meinung

Die Sexschuldfalle