verliebt

Lovestory: Anouk & Emanuel

Redaktion: Remo Schraner

Lovestory: Anouk & Emanuel

In einer Bahnhofspelunke begann die Romanze von Anouk (20) und Emanuel (25).

Anouk: Es gibt Restaurants, die man nur besucht, wenn man nirgendwo sonst Platz findet. Emanuel: In so einem Lokal traf ich mich mit meinen Freunden auf ein Bier. Anouk: Ich stiess mit meinen Kollegen dazu. Emanuel: Einige kannten sich, und so sassen wir alle an einem Tisch. Anouk: Als ich ihn sah, wollte ich ihn mit nachhause nehmen. Emanuel: Wir gingen aber dennoch getrennte Wege. Anouk: Bis zum nächsten Tag, als er mich von der Arbeit abholte. Das ist nun über zwei Jahre her. Emanuel: Dank ihr werde ich zu einem besseren Menschen. Sie ist nie nachtragend, lebt im Moment und ist kompromissbereit. Anouk: Letzteres muss ich ja! So stur wie der manchmal sein kann. Emanuel: Unseren ersten Jahrestag feierten wir in dem Restaurant, in dem alles begann. Anouk: Und es ist noch immer eine düstere Spelunke.

Erzählen Sie uns Ihre Liebesgeschichte! Schreiben Sie an [email protected], Betreff: Lovestory. Als Dankeschön erhalten Sie die Fotos, die wir in unserem Studio von Ihnen gemacht haben. Alle bisherigen Liebesgeschichten auf gamevuinhon.info/lovestory.

Unsere Lovestory

Weitere Lovestorys gibt es hier:

Dossier-Liebesgeschichten

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Lovestory

Lovestory: Jacqueline und Agica Hrncic kennen sich aus der Schule

Mehr aus der Rubrik

Beziehung

Wie geht Liebe?

Von Helene Aecherli