Lovestory

Lovestory: Noy und Krik

Redaktion: Annik Hosmann

Lovestory: Noy und Krik

Krik (30) und Noy (32) gefielen sich auf Anhieb – der Aha-Moment geschah aber nicht bei beiden gleichzeitig.

Krik: Ich habe ein Velo, das ziemlich viel Lärm macht. Noy: Dieses Velo hörte ich, als ich eines Nachmittags in einem Café sass. Ich sah ihn und war fasziniert von diesem schönen Vagabunden. Krik: Ich war neu in der Stadt, arbeitete für eine Theaterproduktion. Noy: Im Sommer dann arbeitete ich im Restaurant ebendieses Theaters. Krik: Ich hatte sie damals in der Innenstadt nicht gesehen, aber als ich sie dann in diesem Restaurant sah, wusste ich, dass sie die eine ist. Ich schmiedete einen Plan, wie ich ihr Herz gewinnen konnte. Noy: Er brachte mir selbst gepflückte Blumen und legte mir Schokolade in den Briefkasten. Das alles überforderte mich ein wenig. Krik: Erst als ich schon aufgegeben hatte, haben wir uns – durch unserere Kollegin Anna – richtig kennen gelernt. Noy: Diese Geschichte der ersten Begegnung erzählen wir uns fast immer vor dem Einschlafen, als Gutenachtgeschichte sozusagen.

Erzählen Sie uns Ihre Liebesgeschichte! Schreiben Sie an [email protected], Betreff: Lovestory. Als Dankeschön erhalten Sie die Fotos, die wir in unserem Studio von Ihnen gemacht haben. Alle bisherigen Liebesgeschichten auf gamevuinhon.info/lovestory

Unsere Lovestory

Weitere Lovestorys gibt es hier: Dossier Liebesgeschichten

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Lovestory

Lovestory: Ralph und Jonas

Mehr aus der Rubrik

Beziehung

Wie geht Liebe?

Von Helene Aecherli