Paris Fasion Week

Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris

Redaktion: Viviane Stadelmann; Fotos: Imaxtree

Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
Stella McCartneys Lässigkeit und Saint Laurents Mut bei den gestrigen Shows in Paris
e
f

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Accessoires bei Stella McCartney Backstage

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Designerin Stella McCartney zeigt uns am siebten Tag der Paris Fashion Week Nadelstreifen, Oversize-Mäntel und eine neue Variante ihres androgynen Boyfriend-Chic. Ausserdem: Das Label Saint Laurent beweist Mut mit California Grunge.

Stella McCartney

Zum Auftakt der Show schickte Stella McCartney die Models im Büro-Look über den Laufsteg und feierte so das Comeback der Nadelstreifen — nicht streng, sondern lässig und auf eine entspannte Art erwachsen. Ihre Affinität zum Maskulinen zeigt sich bei der Herbst-/Winter-Kollektion 13/14 in Materialien, die an Baseball-Trikots erinnern. Zudem intensives Violett und fliessende Kleider in 7/8-Länge.

Ein Trend, der bei fast allen Designern in diesem Jahr zu sehen war, darf auch bei McCartney nicht fehlen: die Oversize-Mäntel. Weitere Highlights: schulterfreie Kleider und Hosenanzüge, die durch schlichte Lässigkeit bestechen, maskuline Schuhe, Baseball-Caps und Taschen, ohne Henkel oder Schulterriemen, lässig unter den Arm geklemmt. Dominant auch die winterlichen Farbtöne Grau, Anthrazit, Schwarz und Weiss. Cara Delevigne, das Model der Stunde, präsentierte sich auf dem Laufsteg in grober Spitze, die der Kollektion einen weiblichen Touch verleiht.

Einmal mehr gelingt der britischen Designerin, durch die unangestrengten Looks, der Spagat zwischen Bequemlichkeit und Weiblichkeit.

Saint Laurent

Das Label sorgte an der gestrigen Show für eine Überraschung: Creative Director Hedi Slimane schickte seine Models mit einem Mix aus California Grunge (zu Deutsch «Schmuddel», die Bezeichnung eines alternativen Lifestyles) und trashigem Clochard-Stil über den Laufsteg. Verspielte, mädchenhafte Kleidchen mit Bubikragen und Chiffonrüschen wurden umhüllt von übergrossen, gestrickten Cardigans. Auch bei Saint Laurent voll im Trend: Karohemden, die wild mit Leder oder Jeans kombiniert werden und zum Undone-Look von Haaren und Make-up passen.

Verschiedenen Lederkreationen kombiniert mit derben Boots, die den Rock’n’Roll-Biker-Chic verstärken und den Models gestern für einmal den Gang über den Laufsteg erleichterten.

Die Kollektion zeigt zwar deutlich die Handschrift des Deisgners Hedi Slimane,  jedoch (leider) ohne den Stil des ehemals auf grosse Schneiderkunst und subtile Eleganz bedachten Hauses Yves Saint Laurent zu berücksichtigen.

In der Bildergalerie sehen Sie die schönsten Looks von Stella McCartney und Saint Laurent — dazu Backstage Bilder der Show von Stella McCartney, mit den passenden Accessoires für den Herbst und Winter 2013/14.

gamevuinhon-Modechefin Daniella Gurtner ist an der Paris Fashion Week und hält Sie über Instagram auf dem Laufenden: Was man zu einer Show trägt, was für Snacks es gibt und welche Promis unterwegs sind, sehen Sie auf gamevuinhon.info/instagram.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Milano Fasion Week

Von gekrönten Models und Pocken auf dem Laufsteg: Die Fashion Week Highlights vom Wochenende

Mehr aus der Rubrik

Das Kompliment

Liebe Lulu Kennedy

Von Chiara Schawalder