Haute Couture

Haute Couture - Valentino

Text: Katinka Oppeck

e
f

Nachtblaue Abendkleider präsentierte Valentino bei der Haute Couture Show gestern in Paris.

Langärmelige Abendkleider in Chiffon, bodenlange Capes aus Seide und klassische Shiloutten - Die Kollektion der beiden Designer Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli für Valentino liess an «Game of Thrones» denken; die neue It-Serie, welche im Mittelalter spielt.

Normalerweise denken Modejournalisten bei Valentino zuerst an Rot, doch Chiuri und Piccioli hielten die Farbpalette schön düster bei dieser Kollektion: Nachtblau, Dunkelgrau und Tanngrün dominierten die Outfits. Unterbrochen durch Nudefarbene Kleider mit floralen Stickereien, aufwendig verarbeitete Looks mit gelben Akzenten und Chiffon-Träume in Altrosa wurde die gesamte Kollektion dem mittelalterlichem Einfluss immer mehr gerecht. Ein paar rote Kreationen gab es dann doch, diese waren jedoch in einem satten Blutrot gehalten, passend zur «Game of Thrones»-Inspiration.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Jean Paul Gaulier

Haute Couture - Die Welt blickt nach Paris

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Mia Kappelgaard

15 Karriere-Fragen an eine Designerin

Von Viviane Stadelmann