Fab Five

Mode: Ready for the beach!

Text: Nathalie De Geyter

Mode: Ready for the beach!
Mode: Ready for the beach!
Mode: Ready for the beach!
Mode: Ready for the beach!
Mode: Ready for the beach!
Mode: Ready for the beach!
e
f

Junior Fashion Editor Nathalie De Geyter zeigt ihre Beach-Lieblinge

Ein verspieltes Top aus Baumwolle – viel mehr ziehe ich tagsüber sowieso nicht an. Meine Jupes und Kleider hebe ich mir für die Abende auf.

 

– Loup Charmant, Top, ca. 340 Franken auf

Sonst bin ich beim Schmuck eher minimalistisch veranlagt, aber Goldschmuck gehört für mich zum Sommer und an den Strand. Vielleicht liegt es daran, dass Schmuck auf nackter Haut besonders gut zur Geltung kommt.

 

– Alighieri, Ohrringe, ca. 300 Franken auf

Da ich den ganzen Tag im Bikini oder Badeanzug verbringe, packe ich oft mehrere davon ein. Dieses hier in rosarot steht gerade ganz weit oben auf meiner Wunschliste!

 

– Her the Label, Badeanzug, ca. 190 Franken auf

Ich liebe Sonnenbrillen von Céline: Sie sind klassisch und trotzdem ein Statement in Form und Farbe.

 

– Céline, Sonnenbrille, ca. 370 Franken auf

Birkenstock-Sandalen sind treue meine Begleiter im Sommer. Bequem und obendrein auch noch gut für die Füsse. Da wird auch völlig nebensächlich, dass sie nicht gerade sexy sind.

 

– Birkenstock, Schuhe, ca. 41 Franken auf

Junior Fashion Editor Nathalie De Geyter packt voller Freude ihren Koffer und verrät, welche Stücke diesen Sommer besonders wichtig sind.

Ich zähle Wochen, Tage und bald auch Stunden, bis es für mich endlich ans Meer und in meinen lang ersehnten Sommerurlaub geht. Katalonien ist mein zweites Zuhause. Für mich ist die Zeit in Spanien die entspannteste im ganzen Jahr. Mein Tag am Meer sieht in etwa so aus: Aufstehen, im Garten (der direkt am Meer ist) frühstücken, Bikini anziehen, Top drüberstülpen, in bequeme Latschen schlüpfen und dann stundenlang entspannen. Egal ob im Sand, im Wasser oder an der Strandbar. Weil alles so schön unkompliziert ist, muss auch meine Kleidung so sein: mühelos, luftig und bequem.

Nathalie De Geyter

Fashion Editor Nathalie De Geyter denkt am liebsten in Bildern. Nach Stationen in München und New York ist Nathalie in ihre Heimat zurückgekehrt und widmet sich bei gamevuinhon ganz ihrer Leidenschaft Mode.

Alle Beiträge von Nathalie De Geyter

gamevuinhon-Reminder: Neues aus Fab Five

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Fab Five

Mode: Sportliche Summer Essentials

Von Daniella Gurtner

Mehr aus der Rubrik

Chez moi

Details zum Stil von Elena Filipovic

Von Barbara Loop