Fotografie

Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern

Text und Fotos: Andrea Monica Hug

Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
Treffpunkt Triumphbogen: Street Styles aus Luzern
e
f

Lernen am See

Sina kommt ursprünglich aus Reiden bei Zofingen, ist angehende Primarlehrerin und liest gerade einen Text über Heterogenität. Sie studiert an der pädagogischen Hochschule: «Neusten Erkenntnissen zufolge ist es für ein Kind kein Problem, Englisch und Französisch gleichzeitig zu lernen.»

Übersicht behalten

Mela besucht gerade eine Luzerner Kollegin und freute sich riesig über den Kurztrip: «Luzern ist viel übersichtlicher als Zürich! Die Altstadt hier ist wunderschön, und ich mag die kleinen Boutiquen.» Sie arbeitet als Consultant bei PWC, ist im Toggenburg aufgewachsen und wohnt seit acht Jahren in Zürich.

Brosche aus Venedig

Sonia arbeitet für Calida und ist heute für die Geschäftseröffnung den ganzen Tag am Bahnhof – jetzt gönnt sie sich aber eine kurze Pause. Ich frage sie, woher sie die Chanel-Brosche am Mantelkragen hat: «Ich hab mir während des Reisens gesagt: Ich gehe nicht von Venedig weg, bevor ich mir nicht etwas gegönnt habe! Und dann kaufte ich mir diese Brosche.»

Topmodel

Ha! Da habe ich doch glatt noch ein Model wiederentdeckt: Raphael Hatt gewann 2014 den Elite Model Look Schweiz, war am Weltfinale sogar unter den Top Five und ist heute bei Option Models in Zürich unter Vertrag. Der Liechtensteiner studiert Jura in Luzern. Der letzte Modeljob war an der Mode Suisse in Zürich. Er war auch schon einmal in der gamevuinhon abgebildet.

Lunch-Gourmista

Christine kommt aus Zofingen im Kanton Aargau und studiert an der pädagogischen Hochschule in Luzern. «Jetzt nach dem Zmittag mit meiner Kollegin gehe ich dann gleich zurück an die Hochschule. Ich empfehle in Luzern am Mittag das Restaurant Tibits!»

Supergrosi

«Man muss als Grossmutter nicht zwingend «groselig» aussehen!» findet Edith. Ihr Outfit ist von Velvet Novel, ein Designerlabel aus Luzern. Die Kollegin ihrer Tochter ist Jungdesignerin, «Sowas unterstütze ich gern». Edith kommt aus Sempach und war gerade auf einem Spaziergang mit ihrer Tochter.

Eine Frau, ein Buchstabe

Sibylle, warum um Himmels Willen hältst du ein X in den Händen? «Wir organisieren in diesem Monat einen Ted-X-Event an der Hochschule in Luzern. Als Promo für den Event drehen wir ein Video, wie ich mit dem Buchstaben durch Luzern laufe.» Sie studiert selbst International Management and Economics und kommt ursprünglich aus Zug.

Cello è bello!

David kommt ursprünglich aus Basel und hat Geburtstag (Happy Birthday!), er wird 34 Jahre alt. Warum das Cello? «Cello ist mein ! Ich mache heute eine Schifffahrt und kann das Cello einfach nicht im Auto lassen, darum nehme ich es mit aufs Schiff. Danach gehe ich nach Hause.»

Markensache

Saideh ist auf dem Weg über die Seebrücke ins National, sie besucht dort ihre Freundin und ist extra aus Zürich angereist. «Ich bin immer so gut angezogen! Ich ziehe an, was mir gefällt. Aber in High Heels würde ich mich unwohl fühlen.»

Ein sonniger Tag in Luzern am See. Unsere Street-Style-Fotografin Andrea Monica Hug hat sich auf den Weg gemacht und ein paar ganz besondere Street Styles (und vor allem Accessoires!) entdeckt.

Die Luzernerinnen scheinen knielange Mäntel für sich entdeckt zu haben: Beinahe alle Frauen zwischen 15 und 65 tragen den übergangstauglichen Frühlingstrend. Auffallend ist in Luzern, dass insbesondere die reiferen Damen Stilbewusstsein beweisen. Ob nun mit einem jungen Designerlabel, im Markenlook oder ganz einfach in Zara gekleidet. Weshalb eine der Frauen ein gigantisches X dabei hatte, erfahren Sie in der Bildstrecke.

Andrea Monica Hug

Andrea arbeitet hauptberuflich als Fotografin, unterhält den Street Style News chic-in-zurich.ch und wohnt in Zürich Wiedikon.

Alle Beiträge von Andrea Monica Hug

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Fotografie

Treffpunkt Loebegge: Street Styles aus Bern

Von Andrea Monica Hug

Mehr aus der Rubrik

Apropos Mode

Der Abschied vom String-Bikini

Von Jacqueline Krause-Blouin