Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche

Text: Viviane Stadelmann

Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
Vorstellungsgespräch: Styling-Ideen für jede Branche
e
f

Blazer, ca. 74 Fr. von , Streifenlongsleeve, ca. 286 Fr. von Proenza Schouler bei, Hose, 29.95 Fr. von , Armreif, ca. 116 Fr. von , Lederetui, ca. 432 Fr. von Givenchy bei , Schal, 105 Fr. von Strenesse bei , Brille, ca. 241 Fr. von Illevesta bei

Bleistiftrock, ca. 441 Fr. von Gucci bei , Blazer, 69.90 Fr. von , Loafers, 492 Fr. von Miu Miu bei , Tasche, 2328 Fr. von Armband, 9.95 Fr. von

Blazer, ca. 1368 Fr. von Gucci bei , Schluppenbluse, 26.95 Fr. von , Gewachste Jeans, ca. 306 Fr. von Paige bei , Slipper, ca. 86 Fr. von , iPad-Case, ca. 340 Fr. von Dolce&Gabbana bei , Armreif, ca. 24 Fr. von , Nagellack Rose, 35.90 Fr. von Dior bei

Anzughose, 34 Fr. von , Bluse, ca .313 Fr. von Theory bei , Jacke, ca. 78 Fr. von , Schuhe, ca. 58 Fr. von , Tote, ca. 272 Fr. von Marni bei , Ketten-Armband, ca. 15 Fr. von , Stift mit Straussenfeder, ca. 53 Fr. von Maison Martin Margiela bei

Kleid in Wickeloptik, ca. 62 Fr. von , Schuhe, ca. 652 Fr. von Oscar de la Renta bei Clutch, 778.80 Fr. von Chloé bei , Va Va Voom Armband, ca. 332 Fr. von Valentino bei , iPhone-Case, 38 Fr. von Marc by Marc Jacobs bei

Etuikleid, 350 Fr. von Gant bei , Jacke, 102 Fr. von , Laptop-Tasche, 82 Fr. von Marc by Marc Jacobs bei , Schminketui in Straussenlederoptik, 12 Fr. von , Loafers, 149 Fr. von Dolce Vita bei , Armband Kelly Double Tour, 520 Fr. von

Top, ca. 307 Fr. von By Malene Birger bei , Jeans, 80 Fr. von Cheap Monday bei , Blazer, 87 Fr. von , Peeptoes, 15 Fr. von , Ledertasche, 54 Fr. von , Armband, 118 Fr. von Marc by Marc Jacobs bei , Nude Puder, 68.90 Fr. von Dior bei

Jumpsuit, 325 Fr. von Rachel Zoe bei , Sandalen, 260 Fr. von Rachel Comey bei , Shopper, ca. 824 Fr. von Sophie Hulme bei , Parfum La Temperance, 71.85 Fr. von , Kette, ca. 55 Fr. von , Ring, ca. 12 Fr. von

Boyfriend-Mantel, ca. 139 Fr. von , asymmetrischer Pullover, ca. 544 Fr. von Alexander Wang bei , Jeans, 65 Fr. von Cheap Monday bei , Loafers, ca. 586 Fr. von Saint Laurent bei , Clutch in Leo-Optik, 495 Fr. von 3.1 Phillip Lim bei , Buch «Fashion Insider's Guide to New York», 25.20 Fr. bei , Ring, ca. 18 Fr. von , Cap, ca. 25.20 Fr. von

Kaum eine Frage beschäftigt vor einem Vorstellungsgespräch so sehr wie die Kleiderwahl. Schliesslich geht es ums Ganze: Damit der Spagat zwischen Individualität und Angepasstheit gelingt, haben wir einige Styling-Ideen für Sie zusammengestellt.

Wer kennt ihn nicht, den erlösenden Moment der Bestätigung: Man ist nach einer Bewerbung zum persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Doch kurz darauf folgt oft schon aufblitzende Verzweiflung: Was soll man bloss anziehen? Wie kleide ich mich passend, aber nicht langweilig? Den Spagat zwischen Individualität und Angepasstheit zu meistern, fällt schwer. Schliesslich sind die Ansprüche keine geringeren, als danach mit dem Job in der Tasche nach Hause zu gehen – der erste Eindruck zählt.

Individualität: Ja oder nein?

Die Dresscodes, wie man sich passend zum Vorstellungsgespräch kleidet, sind so unterschiedlich wie die Berufsbilder und Branchen selbst. Im Allgemeinen wünscht man sich heute eine gepflegte, passende Erscheinung – das darf ruhig auch typgerecht sein. Doch Achtung: Im kaufmännischen Bereich, sowie bei Banken und Anwaltskanzleien, am Gericht oder im Management gelten nach wie vor strikte Regeln. Sind Sie sich unsicher, was in ihrer Branche angemessen ist, gehen sie lieber auf Nummer sicher: Mit einer gut sitzenden dunklen Anzugshose, einer Bluse und halbhohen Pumps liegen Sie bestimmt nie verkehrt.

Werbeagentur

In einer kreativen Umgebung darfs ruhig etwas unkonventioneller sein. Jedoch nicht mit Schmuck oder zu vielen Farben übertreiben. Eine Brille zum Beispiel ist mit Augenzwinkern das Kernstück aller Kreativagenturen und symbolisiert coole Seriosität.

Bankangestellte / Kauffrau

In kaufmännischen Berufen, bei Banken und in vielen Büros gelten nach wie vor strenge Dresscodes. Legen Sie sich ein passendes Kostüm (Blazer und Rock), Anzug oder Etuikleid zu. Kombiniert mit einer (Seiden-)Bluse in dezenten Farben oder Muster wirkt das Outfit trotzdem modisch und feminin.

Einkäuferin / Filialleiterin / Boutique

Erwachsen und trotzdem trendig: Kombinieren Sie It-Pièces der Saison mit Klassikern wie Blazer und Schluppenbluse. Setzen Sie Akzente mit Farbe und Accessoires – der Look darf und soll von ihrem individuellen Stil geprägt sein.

 

Büroangestellte / persönliche Assistentin

Der Dresscodes in den diversen Büros ist oft sehr unterschiedlich. Am besten entscheiden Sie sich am Anfang für die klassische Anzugshose oder einen Pencilskirt (knielang!). Bei einem langärmligen Hemd oder einer Seidenbluse brauchen Sie nicht unbedingt auf den standartisierten Blazer zurückzugreifen, ein schönes Etui-Jäckchen tuts bei kälteren Temparaturen auch. Bei dezenten Kleiderfarben kann ruhig ein auffälligeres Accessoire einen Akzent setzen.

 

Auktionärin / Galeristin

Chic und elegant: Ein schön sitzendes Kleid ohne allzu grossen Ausschnitt geht immer. Beim Vorstellungsgespräch eher auf auffällige Prints verzichten, sie lenken zu sehr von der Person ab. Auf schmeichelnde Farben und den Hautton achten! Dezente, bewusst kombinierte und hochwertige Accessoires runden den Look ab.

 

Anwältin / Anwaltsgehilfin

Ein Etuikleid in Midi-Länge und ein Blazer oder eine Etui-Jacke wirken seriös, ohne auf Weiblichkeit zu verzichten. Dazu passen flache Schuhe, Loafers oder mittelhohen Pumps – die High Heels beim ersten Auftritt in Kombination mit dem Kleid lieber zu Hause lassen. Statement-Accessoires unterstreichen den «Ich bin erfolgreich»-Look.

 

PR-Fachfrau / Verkauf / Redaktorin

Modisch, aber nicht ausgeflippt: Mit bewussten Materialmix und Farbkombinationen kreieren Sie einen modernen und selbstbewussten Look. Jeans ohne zu krasse Waschungen sind mittlerweile oftmals kein Problem mehr. Ein weisser Blazer wirkt angezogen und frisch.

 

Grafikerin / Kunstagentur / Innendesign

Nordischer Chic und eine Prise Nonchalance: Ein Jumpsuit ist die stylischere Alternative zum Anzug. Unterschiedlich gestylt können sie mit dem Must-Have von elegant bis cool jeden Look kreiren. Spezielle und einzigartige Accessoires passen zum künstlerischen Umfeld.

 

Moderedaktorin / Stylistin

Bewerben Sie sich für einen Job in der Modebranche, sind Trendaccessoires nicht verkehrt. Lässiger Mustermix und gekonnte Farbkombinationen wirken zusammen mit einer schwarzen Skinny-Jeans chic. Beim Vorstellungsgespräch aber besser nicht überstylen!
 

Fashion-Forum

Wenn Sie nicht weiter wissen, was Sie anziehen sollen, fragen Sie unsere Mode-Expertin Alexandra Kruse!

zum Fashion-Forum

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Sport-Outfit

Gut in Form: Das richtige Outfit fürs Sportprogramm

Mehr aus der Rubrik

Apropos Mode

Aus die Maus

Von Barbara Loop