Raglanärmel

Raglanärmel (benannt nach Lord Raglan, 1788-1855) beginnen direkt am Halsausschnitt des jeweiligen Kleidungsstücks und punkten so durch Bewegungsfreiheit.

Zurück zum Mode-Glossar.

Kommentare

Mehr aus der Rubrik

Nachhaltigkeit

«Auf Leder zu verzichten, ist nicht die Lösung»

Von Annik Hosmann