Chez moi

Details zum Stil von Laure Zurbuchen

Redaktion: Nathalie de Geyter; Text: Annik Hosmann; Fotos: Johanna Hullar, Daniel Valance (Stills)

Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
Details zum Stil von Laure Zurbuchen
e
f

Laure Zurbuchen

wohnt mit ihrer Familie im Freiburger Skiort Les Paccots – «irgendwo im Nirgendwo», wie die PR- und Social- Media-Managerin sagt. Aufgewachsen ist die 42-Jährige auf beiden Seiten des Röstigrabens, die Westschweiz steht ihr aber näher.

 

Cape 165 Fr. von DAS CAPE MÄDCHEN, Jacke 139 Fr. von H&M, handgestrickte Mütze 149 Fr. von IKOU TSCHÜSS, Brille auf allen Bildern privat

Hoodie von ACNE STUDIOS rund 400 Fr., Kaschmirjupe 560 Fr. von CAREN PFLEGER. Silberarmreif von SOPHIE BUHAI 498 Fr. bei Vivian Graf

Pinker Hoodie, ca. 400 Fr. bei

Jupe aus Baumwolle von Masscob, 305 Fr. bei

Texas Longhorn Schädel, ca.80 Fr. bei

Roman «Barbarian Days: A Surfing Life», ca. 20 Fr. bei

Seemann Laterne, ca. 70 Fr. bei

Yosemite Wolldecke, ca. 200 Fr. von

Khaki Jumpsuit, ca. 210 Fr. bei

Laurin Schaub Kaffee Tasse Marmoriert, ca. 40 Fr. bei

Weisse Sneakers von Veja, ca. 190 Fr. bei

Stoffhose von MRZ, 240 Fr. bei

Lesebrille aus Edelstahl, ca. 480 Fr. von

Veganes 3 in 1 Gesichtsöl von Annemarie Borlind, ca. 40 Fr. bei 

Wie stehen wir Frauen eigentlich zur Mode? Schweizerinnen empfangen gamevuinhon zum Lifestyle-Interview – und modeln bei sich zuhause in aktuellen Looks. Diesmal: Laure Zurbuchen aus dem Freiburger Skiort Les Paccots.

 

Kompetenz hat für sie nichts mit Style zu tun. Und am attraktivsten fühlt sich Laure Zurbuchen (42) im Skianzug. Die PR-Managerin mags zwar chic, aber bitte unkompliziert.

Laure Zurbuchen über ihren Mode- und Lebensstil

In welchem Outfit wären Sie Ihr ganzes Leben lang und zu jedem Zeitpunkt glücklich?
In einem Overall, weil er unkompliziert, bequem und ein bisschen jungenhaft ist.

Was sehen Sie, wenn Sie in den Spiegel schauen?
Eine Mutter, die vielleicht zu klein und nicht dünn genug, dafür aber sehr glücklich ist.

Was war eine Ihrer ersten modischen Investitionen?
Ein Trenchcoat von Burberry. Ich überlegte über ein Jahr, ob ich ihn mir leisten sollte. Schliesslich kaufte ich ihn, als ich mit meinem Ehemann in den Winterferien war. In Skischuhen betraten wir ein Sportgeschäft, und da hing der Trenchcoat in meiner Grösse – und war erst noch im Ausverkauf.

Weitere Fotos von Laure Zurbuchen und das ausführliche Interview finden Sie in der Rubrik «Chez moi»  im Heft 01/18.

Nathalie De Geyter

Fashion Editor Nathalie De Geyter denkt am liebsten in Bildern. Nach Stationen in München und New York ist Nathalie in ihre Heimat zurückgekehrt und widmet sich bei gamevuinhon ganz ihrer Leidenschaft Mode.

Alle Beiträge von Nathalie De Geyter

Empfehlungen der Redaktion

Chez moi

Details zum Stil von Franziska Kessler

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Gründerin

Diese Frau kämpft für die Fashion Szene in Afrika