Concept Store

Noch Fragen: Temporärer Concept Store Qwstion in Zürich

Text: Johanna Senn

Noch Fragen: Temporärer Concept Store Qwstion in Zürich
Noch Fragen: Temporärer Concept Store Qwstion in Zürich
e
f

Ende November eröffnete das Zürcher Label Qwstion den temporären Concept Store an der Badenerstrasse in Zürich.

Unter dem Titel «Qwstion invites» zeigen verschiedene Designer ihre Stücke. Darunter sind Labels wie:

Velt: Ein Berliner Label, das seine chicen Schuhe in der Schweiz produziert.
Stutterheim: Minimalistisch-klassische Regenmäntel aus Stockholm.
Senz6: Die Sturm-Regenschirme widerstehen Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h.
Kinsfolk: Bringt das Kunsthandwerk von Sri Lanka in die Schweiz mit hübschen Schals und Schmuck.
Le Pigeon: Papier, das darauf wartet, mit Ideen beschrieben zu werden.
Soeder: Bringt Stil in Ihr Zuhause. Zeitlose Produkte vom Zürcher Label im skandinavischen Stil.

selbst wollte die Lücke zwischen funktionalen und chicen Taschen schliessen. So begann das Label mit der Produktion in Zürich und bietet heute verschiedene Modelle an, die sich nicht nur im Stadtalltag gut machen. Der Concept Store ist noch bis zum 22. Dezember geöffnet, also noch genügend Zeit um sich umzusehen, einen Kaffee zu geniessen oder einige Weihnachtseinkäufe zu erledigen.

Badenerstrasse 156, 8004 Zürich
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 12-19 Uhr, Sa: 11-18 Uhr, So: 11-18 Uhr (21.12.)

 

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Weihnachten

Weihnachtsmärkte der anderen Art

Mehr aus der Rubrik

Fab Five

Die fünf Lieblingsshows der Modechefin aus Paris

Von Cati Soldani