Bademode für Wassernixen: Der Sommer wird heiss!

Redaktion: Sarah Buschor
Text: Katinka Oppeck
Fotos: gamevuinhon Fotostudio, SXC

Minimal, Retro oder Fotoprint: Wir zeigen Ihnen die Bademode-Trends für den Sommer
Trend Minimal: So sexy kann eine klare Linie sein. Bikini von Tomas Maier ca. 115 Fr. bei Clickini.com
Badeanzug von Lisa Marie Fernandez ca. 430 Fr. bei Net-a-porter.com
Bikini, Oberteil 19.90 Fr. und Höschen 14.90 Fr., beides von H&M
Badeanzug 545 Fr. von Eres
Bikini von TCM 269 Fr. bei Kowä
Bikini ca. 640 Fr. von Gucci
Trend Fotoprint: Bildschön, die Sujets aus freier Wildbahn. Bikini ca. 46 Fr. von Topshop
Bikini von Balmain 305 Fr. bei Grieder
Bikini von Alexander Wang ca. 316 Fr. bei La Garçonne
Badeanzug von Hené Jolie 109 Fr. bei Coop
Badeanzug ca. 275 Fr. von Jet Set
Bikini von We Are Handsome 340 Fr. bei Vestibule
Trend Retro: Welcome back! Wir haben euch vermisst. Bikini, Ober- teil 59 Fr. und Höschen 69 Fr., beides von Gant
Badeanzug von Juicy Couture 285 Fr. bei Grieder
Bikini 157 Fr. von Watercult
Bikini 179 Fr. von Lahco
Badeanzug 85.90 Fr. von S. Oliver
Bikini, Oberteil 59.90 Fr. und Höschen 39.90 Fr., beides von Calida
Badeanzug ca. 216 Fr. von Marc by Marc Jacobs
Bikini von Yves Saint Laurent ca. 450 Fr. bei Net-a-porter.com
Badeanzug ca. 295 Fr. von We Are Handsome
e
f

Minimal, Retro oder Fotoprint: Wir zeigen Ihnen die Bademode-Trends für den Sommer

Trend Minimal: So sexy kann eine klare Linie sein. Bikini von Tomas Maier ca. 115 Fr. bei Clickini.com

Badeanzug von Lisa Marie Fernandez ca. 430 Fr. bei Net-a-porter.com

Bikini, Oberteil 19.90 Fr. und Höschen 14.90 Fr., beides von H&M

Badeanzug 545 Fr. von Eres

Bikini von TCM 269 Fr. bei Kowä

Bikini ca. 640 Fr. von Gucci

Trend Fotoprint: Bildschön, die Sujets aus freier Wildbahn. Bikini ca. 46 Fr. von Topshop

Bikini von Balmain 305 Fr. bei Grieder

Bikini von Alexander Wang ca. 316 Fr. bei La Garçonne

Badeanzug von Hené Jolie 109 Fr. bei Coop

Badeanzug ca. 275 Fr. von Jet Set

Bikini von We Are Handsome 340 Fr. bei Vestibule

Trend Retro: Welcome back! Wir haben euch vermisst. Bikini, Ober- teil 59 Fr. und Höschen 69 Fr., beides von Gant

Badeanzug von Juicy Couture 285 Fr. bei Grieder

Bikini 157 Fr. von Watercult

Bikini 179 Fr. von Lahco

Badeanzug 85.90 Fr. von S. Oliver

Bikini, Oberteil 59.90 Fr. und Höschen 39.90 Fr., beides von Calida

Badeanzug ca. 216 Fr. von Marc by Marc Jacobs

Bikini von Yves Saint Laurent ca. 450 Fr. bei Net-a-porter.com

Badeanzug ca. 295 Fr. von We Are Handsome

Die Stöffchen für Badenixen zeigen: Der Sommer wird heiss. Wir stellen Ihnen die aktuelle Bademode vor.

Die Stöffchen für Badenixen zeigen: Der Sommer wird heiss. Wir stellen Ihnen die aktuelle Bademode vor.

Vom Nacktbaden zur Vollverhüllung und dann wieder retour zum String-Bikini: Die Schwimmbekleidung hat einige Trends durchgemacht. Wo in der Antike (vor allem Männer) noch nackt badeten, hiess es am Anfang des 19. Jahrhunderts dann für Frauen und Mädchen «Zutritt nur im Badkleid». Und Badkleid wurde hier wörtlich genommen, denn die Damen mussten anno dazumal tatsächlich ein langärmeliges Kleid inklusive Badekappe, Strümpfen und Reifrock tragen. Erst nach und nach wurde das Zeigen von Bein toleriert. Wahrscheinlich weil des öfteren Frauen und Mädchen wegen zu schwerem Badkleid aus dem Wasser gerettet werden mussten.

In den Zwanzigerjahren dann wurden in Amerika die ersten zweiteiligen Badeanzüge getragen. Dennoch musste in vielen Badeanstalten ein zusätzlicher Rock getragen werden, um nicht zu viel Haut zur Schau zu stellen. Der Bikini, wie wir ihn heute kennen, gelang erst in den Fünfzigerjahren zu Weltruhm.

Heute gibt es zahlreiche Variationen von Badeanzügen und Bikinis. In der Bildgalerie stellen wir Ihnen die Trends für diesen Sommer vor!

Sommer 2012

Sommer, Sonne, Strand! Alles für den Urlaub finden Sie hier.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Sonnenbrille

Sonnenbrillen: Unsere Favoriten 2012

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

Schweizer Modedesign

«Beyoncé steht ganz oben auf der Liste»

Von Leandra Nef