Dezente Weiblichkeit mit Wolle und Spitze

Aktuell sieht man die Rückkehr von femininen und ultra-schicken Looks, wie man sie auch in der neuen gamevuinhon sehen kann: ‚Feminin in den Abend‚. Die weiblichen Looks sind gemixt mit Looks zum Thema ‚Maskulin durch den Tag‚. Superschön! Und so hat mir die Doppelseite gleich Lust auf eine Stylekombination für den Herbst gegeben. Denn diese Art der Weiblichkeit liebt schwere Materialien, besonders Wolle. Es sind schlussendlich Mode-Details, die eigentlich nichts kosten und die Stil haben. Dezente Weiblichkeit, man gibt nicht viel preis und zeigt doch ganz viel. Bild links: Maje FW15 via Lookbook. Rechts: Marni Pre FW15. Andere Bilder via Pinterest. Der Look: Ein Spitzenkleid wird unter einem langen Cardigan getragen. Oder einem Mantel. Dazu gehören auch auch ärmellose Jacken und Mäntel, die man man gut auch aus alten Stücken neu schneidern kann. Wenn euch die Zeit für DIY fehlt, (siehe verlängerte Shorts mit Spitzen in diesem Post), dann gibts natürlich auch schöne Neuheiten, direkt von der Stange: Pulli: Guess via Zalando / Jacke: Zara The post Dezente Weiblichkeit mit Wolle und Spitze appeared first on Mode-News.

Pink Ribbon Charity Walk: Wir setzen ein rosa Zeichen gegen den Brustkrebs

Australien in Style

Neue App für Frauen: Brust-Selbstcheck

Chloé

Versace

Snö of Sweden

DKNY

Passionata

Passionata

Seiten