Back-Challenge: Gewinne mit deiner Idee

Das Lotus-Guetsli wird hierzulande meist zum Kafi serviert. Dabei können die belgischen Karamellkekse weit mehr, als nur das Untertellerli dekorieren. Um die kulinarischen Variationen rund um die Biscoff-Produktefamilie auszuweiten, seid ihr nun gefordert und könnt tolle Preise gewinnen: ein Wochenend-Trip für zwei Personen, exklusive Abendessen bei Meta Hiltebrand und kulinarische Überraschungspakete warten auf euch. Denn wir lancieren gemeinsam mit der Firma Lotus eine Back-Challenge, bei der wir auf eure Rezeptideen hoffen. Verratet uns im Kommentarfeld, wie ihr die Guetsli oder auch den Brotaufstrich in eure Back- und Kochstube integriert. Wir machen den Anfang und stellen euch das Lotus-Biscoff-Tiramisu vor: Zutaten Für eine rechteckige Form (20 x 30 cm): 1 1/2 Packungen (375 g) Lotus-Biscoff-Guetsli Für die Masse: 2 Becher (500 g) Mascarpone in Zimmertemperatur, 100 g (½ Tasse) Zucker, 150 g (½ Tasse) Lotus-Biscoff-Brotaufstrich-Crème, 2 Becher (500 g) Rahm Für die Dekoration: 2 Esslöffel Lotus-Biscoff-Guetsli, zerkrümelt Zubereitung 1. Den Boden der Form mit einer gleichmässigen Schicht Biscuits belegen (die Hälfte des Karamellgebäcks verwenden). 2. Mascarpone, Zucker und Lotus-Biscoff-Brotaufstrich-Crème mit dem Schwingbesen zu einer gleichmässigen, glatten Masse verrühren. 3. Rahm steif schlagen und schrittweise (jeweils einen Drittel) sorgfältig unter die Mascarpone-Mischung ziehen, bis eine gleichmässige Masse entsteht. 4. Die Hälfte der Masse auf die Biscuit-Lage geben und mit einem Spachtel glattstreichen. Eine weitere Lage Biscuits und danach die restliche Masse daraufgeben, erneut glattstreichen. Form zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 5. Das Tiramisu vor dem Servieren mit dem zerkrümelten Lotus-Biscoff-Biscuits bestreuen.   Wir freuen uns auf eure Rezeptvorschläge! Aus allen Kommentaren werden wir mit den Experten von Lotus die kreativsten und feinsten Ideen auswählen und prämieren.   Wir verlosen: Platz 1: Flug nach Brüssel und zwei Übernachtungen im Ghent Marriott Hotel inklusive organisiertem Transfer und Frühstück für zwei Personen Platz 2 und 3: Nachtessen bei Meta Hiltebrand im Restaurant Le Chef in Zürich im Wert von 350 Franken Platz 4 bis 10: Grosses Lotus-Paket im Wert von 50 Franken Teilnahmeschluss ist der 15. September 2015. Die Gewinnerinnen werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Gewinn ist persönlich und nicht übertragbar. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Mitarbeitende von Lotus und sind von der Verlosung ausgeschlossen. Der Beitrag Back-Challenge: Gewinne mit deiner Idee erschien zuerst auf Gourmistas.

Film-Tipp: Still the Water

Make-up für den Herbst: Smoky Eyes in Metallic

Mädchenschwarm Elyas M’Barek im Interview

Auf den Hund gekommen: Mac Haute Dogs

Das Haus von Morten Woldum – VIPP

2015: Die zehn Gewinner des Sommertaschen-Wettbewerbs

Doris Stauffer – Eine Monografie

Buchtipp: Hemsley Hemsley

LOVE RULES FOREVER

Seiten