Hilfe für Eisbären mit der Biotherm Charity Edition 2014

e
f

    Na, Spätzli, hast Du es gestern Abend noch auf einen Sprung an den Beauty- und Shoppingevent bei Scotch & Soda geschafft? Oder warst Du auch so genudelt, dass die Energie nur noch ausreichte für einen Serienmarathon mit Bier und Pizza die Lektüre des Kulturteils der NZZ und eine Tasse Tee dazu? Falls dem so ist: Willkommen im Club der Winter-Faultiere, die sich bei einsetzender Dunkelheit am liebsten daheim verkriechen und deswegen immer mal wieder eine heisse Party oder, wie gestern, eine lässige Charity-Aktion verpassen! Dafür sind wir bei Tageslicht voll aktiv. Und zeigen uns heute nicht nur solidarisch mit der Movember-Bewegung – die coolen Shirts, die ich Dir gestern gezeigt habe, sind auch während den regulären Öffnungszeiten erhältlich! –, sondern unterstützen ausserdem das Eisbären-Programm der internationalen Umweltkampagne Mission Blue:     Kleiner Einschub, um beim nächsten Small-Talk ganz diskret anzugeben: Wusstest Du, dass ein Drittel der weltweiten Eisbärenpopulation – also rund 7’000 der knuffligen Riesen – in der Arktis wohnt und dort wegen des abschmelzenden Meer-Eises eine Art Pendlerleben führen? Im Sommer, wenn von den Eisblöcken nichts mehr übrig ist, verziehen sie sich nämlich notgedrungen auf’s Land, um pünktlich im Herbst wieder zu ihrem natürliche Lebensraum – das Eis – zurückzukehren. Wobei das einfacher tönt, als es ist, denn durch die globale Erwärmung zieht sich das Meer-Eis bei der Arktis immer mehr zurück. Mit anderen Worten: Eisbären in Not! Und Du kannst helfen. Nicht vor Ort, auch wenn wir beide natürlich schaurig gerne mal einem dieser pelzigen Flauschis einen Fisch vor die Füsse werfen würden!, sondern mit dem Kauf eines Produktes aus der limitierten Charity Edition von Biotherm, deren Erlös in ein Forschungsprojekt zum Schutz der Arktis und damit auch der Eisbären fliesst:     Die aktuelle Charity Edition von Biotherm umfasst die Lait Corporel – ein Beauty-Klassiker aus dem Jahre 1972, der den Körper nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt – sowie die kultige Gesichtspflege Aquasource – ein Verkaufshit, der alle sieben Sekunden über den Ladentisch geht – für die normale oder trockene Haut.     Zuständig für das Design der Biotherm-Bestseller war in diesem Jahr die englisch-finnische Künstlerin Sanna Annukka, die dem Beauty-Trio von Biotherm als Hommage an die Arktis einen hübschen Retro-Look im Stil der traditionellen Trachten Lapplands verpasst hat. Ich persönlich hätte mich dabei eher von einem Eisbären-Baby inspirieren lassen, aber mich fragt ja niemand. Und den Eisbären selbst ist es vermutlich herzlich egal. Hauptsache, Du holst Dir jetzt grad die Charity Edition von Biotherm.     Die Charity Edition 2014 von Biotherm ist per sofort zu ca. 50 Franken (Lait Corporel) beziehungsweise zu 100 Franken (Aquasource) erhältlich. Der Beitrag Hilfe für Eisbären mit der Biotherm Charity Edition 2014 erschien zuerst auf The Beauty Experience.

MBFDZ 2014 Tag 1: Blick aus der Frontrow bei Lala Berlin

VIP-Zelt: Die Outfits der Gäste am ersten Abend der MBFDZ 2014

Max Mara, Lala Berlin und Bianca Gubser: Der erste Abend der Fashion Days 2014

Anna Nia zeigt Collection 1 im Zürcher Pop-up-Store

tibits & Hiltl lancieren Kochbuch «Vegan Love Story» und ihr könnt gewinnen

Movember: Mit Herz und Schnauz für eine gute Sache

Zuhause für gebrauchte Bücher: Das Leseglück in Steffisburg

Auftakt Fashion Days: Late Fashion Shopping Night in Zürich

Lovestory: Mijo und Sophie

Seiten