Apps

Apps für die Fashion Weeks

Redaktion: Florina Schwander

Nerdistas und Fashionistas aufgepasst: Diese Apps begleiten Sie gekonnt durch die Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris.

Instagram

Unverzichtbar und aus keinem Smartphone mehr wegzudenken: Instagram. Die viereckigen Bilder mit variablen Filtern und Rändern, mit denen jedermanns Foto gut ausschaut, gibt es fürs iPhone und Android-Phones.
(kostenlos)
(kostenlos)
 

Trendabl

Die iPhone und iPad-App lädt zum Shoppen ein! Mit der App lässt sich das eigene oder fremde Outfits festhalten und die einzelnen Teile gleich einer Marke zuordnen, inklusive Preis. Ein Mix aus Instagram, Pinterest und einem Online-Shop. Sehr verführerisch für Auge und Portemonnaie.
(kostenlos)
 

Snapette

Wen das Shoppingfieber dann gepackt hat nach den vielen modischen Glüschterli bei Trenabl, dem hilft die App Snappette weiter. Sie weiss, wo das gewünschte Teil zu kaufen ist. Anhand von verschiedenen Suchfunktionen findet sich der Laden ihres Vertrauens so ganz einfach und quasi im Fingerumdrehen auf Ihrem iPhone oder iPad.
(kostenlos)


Chicfeed

Inspiration kann ganz schön anstrengend sein - dann nämlich, wenn man sie sich selber zusammensuchen muss! Die App Chicfeed nimmt einem diese Bürde ab und präsentiert die besten Streetstyles unter anderem vom Sartorialist oder von Lookbook.nu. Die iPhone-App ist gratis, die erweiterte App und fürs iPad kostet sie 1 Franken.

 

CityMaps 2 Go

Und nebst all der ganzen tollen Mode sollte eines nicht vergessen werden: die Orientierung. Unsere Reise-Newsgerin Stefanie Rigutto schwört auf die App und auch Sie wird City On- oder Offline sicher und schnell zurück ins Hotel begleiten. Die LiteVersion mit einem Plan für eine ausgewählte Stadt ist kostenlos, normal kostet die App 1 Franken.


Spotted bei Locals

Wenn Sie noch etwas von der jeweiligen Fashion-Stadt abseits der Show-Locations sehen möchten, empfiehlt sich die App «Spotted by Locals». Die Insider-Tipps von Einheimischen gibt es zum Beispiel für Milano oder Paris. Die Light-Version mit je fünf Tipps ist kostenlos, die volle Version kostet 5 Franken.

 

LEO Wörterbuch

Hä? Ob auf der Speisekarte oder auf dem Weg zur nächsten Show oder Präsentation, manchmal versteht man nicht alles und wünscht sich einen persönlichen Übersetzer. Et voilà, kostenlos und fürs iPhone und iPad: der seit Jahren beste Dixer Leo.

 

Wetter

Offene Schuhe oder feste Boots? Sonnenbrille oder Regenschirm? Eine kleine Wetterkunde ist das A und O eines jeden Modefreundes. Damit Sie wissen, wie Sie sich morgens anziehen können, lohnt sich eine gute Wetter-App. Wir empfehlen: Entweder die iOS eigene Wetter-App oder dann lokale Prognosen.

 

 

 

Stichworte

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Apps

Die besten Fashion-Apps fürs Smartphone und Tablet

Digitale Post

Das Beste aus unserer Redaktion jede Woche in Ihrer Mailbox

Mehr aus der Rubrik

DIGITAL MOM

Werden Sie zu Mentoren für Ihre Kinder

Von Tanja Ursoleo