Interview

  1. «Ich will nicht als sexy gelten» Isabella Rosselini Interview

    «Ich will nicht als sexy gelten»

    Isabella Rossellini Isabella Rossellini war 14 Jahre lang Botschafterin von Lancôme – bis man fand, sie sei zu alt dafür. Nun wirbt die Schauspielerin wieder für die Marke, mit 65. Im Interview sagt sie, wie es dazu kam und was Schönheit im Alter bedeutet.
  2. Marie Bäumer spielt die Ikone Romy Schneider

    «Ich wollte Romy Schneider nicht imitieren»

    Interview mit Marie Bäumer In dem Film «3 Tage in Quiberon» spielt Marie Bäumer die Ikone Romy Schneider. Wir haben mit der deutschen Schauspielerin über die Distanz zu ihrer Rolle, über die Verletzlichkeit Schneiders und über die Art, wie die #Meetoo-Debatte in Frankreich geführt wird, gesprochen. 
  3. «Diese Wurstfüsse überall!»

    «Diese Wurstfüsse überall!»

    Interview mit Manolo Blahnik Sein Name weckt wie kein anderer Begehrlichkeiten – für Schuhe: Manolo Blahnik. Wir haben den wohl bekanntesten Schuhdesigner der Welt getroffen. Ein Gespräch über Regisseur Visconti und italienische Prostituierte.
  4. «Jede Frau kann sich bei mir einkleiden»

    Interview mit Valentine Gauthier Die Designerin Valentine Gauthier will Mode kreieren, die alltagstauglich und dennoch chic ist. Wir haben die Französin anlässlich der Präsentation ihrer ersten Sarenza-Kollektion getroffen und mit ihr über ihre Karriere, bequeme Schuhe und Sexyness, die im Kopf beginnt, gesprochen. 
  5. elham-manea-alltaegliche-islamismus-islam-terror-kopftuch-hijab-religion-frauenrechte-helene-aecherli.

    «Das Kopftuch ist Marketing der Islamisten»

    Der alltägliche Islamismus «Wo immer Islamisten aktiv werden, zielen sie als Erstes auf die Frauen», sagt die schweizerisch-jemenitische Politologin Elham Manea. In ihrem neuen Buch fordert sie «ein unerschrockenes Hinsehen». Ein Gespräch über Engel, westliche Schuldgefühle und den Tag, als sie ihren Schleier ablegte.
  6. «Auf Leder zu verzichten, ist nicht die Lösung»

    «Auf Leder zu verzichten, ist nicht die Lösung»

    Nachhaltigkeit Sie haben geschafft, was vor ihnen noch kaum einer gemacht hat: Nina Kunkel, Anna Vetsch und Janine Wirth (zweites Foto, von links) produzieren unter dem Schweizer Label Fin Ledertaschen, deren Wertschöpfungskette bis zum Tier rückverfolgbar ist. Von der Rindshaut aus Schweizer Mutterkuh-Haltung mit Bio-Suisse-Zertifizierung über eine vegetabile Gerbung im italienischen Ledermekka Santa Croce bis zur Verarbeitung in einem Familienbetrieb in Florenz.
  7. «Idol zu sein, macht bescheiden»

    «Idol zu sein, macht bescheiden»

    Skistar Lindsey Vonn Sie ist die erfolgreichste Skirennfahrerin aller Zeiten. In der Begegnung mit Chefredaktorin Silvia Binggeli verrät Lindsey Vonn, warum sie nicht gern verliert, wann Frauen schwierig sind und warum es sie manchmal stresst, ein Idol zu sein.
  8. «Ruanda ist wie ein Labor» Frauenwunderland

    «Ruanda ist wie ein Labor»

    Buch über das Frauenwunderland In Ruanda wird die Klitoris verehrt und im Parlament sitzen zwei Drittel Frauen. Ein Buch von gamevuinhon-Redaktorin Barbara Achermann blickt hinter die Kulissen dieses erstaunlich emanzipierten Landes.
  9. Schauspielern heisst: verschwinden

    «Schauspielern heisst: verschwinden!»

    Willem Dafoe Willem Dafoe liebt das Eintauchen in fremde Köpfe und Welten. Meist spielt er den Kotzbrocken – doch in seinem neuen Film brilliert er als Normalo mit Herz.
  10.  dita-van-teese-burlesque-interview-sex-macht-ikone

    «Es geht nicht um Sex. Es geht nur um Macht»

    Dita von Teese Dita von Teese ist eine Ikone der Popkultur. Sie ist smart, sexy und einschüchternd, weil sie das Spiel mit der Macht liebt – und beherrscht. Das kann unsere Autorin nach dem Treffen in ihrem Haus bezeugen.