Reportage

  1. Diagnose: Frauenfeindlich

    Karriere Eine Anästhesistin klagt das Berner Inselspital wegen Diskriminierung ein und erhält recht. Unsere Recherche zeigt: Auch Ärztinnen in anderen Schweizer Spitälern werden benachteiligt – weil sie Frauen sind.
  2. Um jeden Preis

    Gewinnspiel-Test Wie viel Glück kann ein Mensch der Welt abzwacken?, fragte sich unsere Autorin Stephanie Hess – und versuchte sich als professionelle Gewinnspielspielerin. Ein Fazit nach 1260 Wettbewerben.
  3. «Auch ich wurde schon diskriminiert»

    Simonetta Sommaruga Bundesrätin Simonetta Sommaruga kämpft seit Jahren für die Rechte der Frauen. Dabei setzt die frühere Konsumentenschützerin auf die Politik der leisen Töne. Obwohl sie manchmal am liebsten auf den Tisch hauen möchte, wie sie im Interview erzählt. Zudem: Was kann die Bundesrätin anderen Schweizer Macherinnen mit auf den Weg geben? Sehen Sie ihre Tipps in der exklusiven Videobotschaft.
  4. Wers glaubt, wird selig

    Glosse Ohne Gott oder den Glauben an ihn steht der Mensch ziemlich einsam da. Dachte auch unsere Autorin – und versuchte irgendwo anzudocken. Mit mässigem Erfolg.
  5. Ein Baby aus der Samenbank

    Kinderlein kommet Gefrorene Samen aus der dänischen Samenbank Cryos sorgen weltweit für Nachwuchs – auch in der Schweiz. Der Wunsch nach einem Baby ist für viele so gross, dass sie dafür auch Schweizer Gesetze umgehen.
  6. «Paare streiten sehr oft über Geld»

    Psychologie Reiche Menschen können nicht mehr richtig geniessen, sagt Psychologin Claudia Hammond. Und Geld macht auch nicht wirklich glücklich. Trotzdem wollen wir immer mehr davon …
  7. Meine grosse Schwester

    Geschwisterliebe Ob ich sie auswählen würde? Ich weiss es nicht. Wie soll ich das wissen? Meine Schwester war einfach da. Von der ersten Sekunde an. Ich hatte keine Wahl. Und sie auch nicht.
  8. Die zehn Gebote der Iris Bohnet

    Karriere Die Luzernerin Iris Bohnet sitzt im Verwaltungsrat der Credit Suisse und unterrichtet als Professorin in Harvard Staatsoberhäupter und Kronprinzen. Wie ist ihr diese aussergewöhnliche Karriere gelungen? Und was können andere Frauen von der Starökonomin lernen? Ein Porträt in zehn Leitsätzen.
  9. Wie Sex nach Plan eine Ehe rettete

    Das Lustprinzip Sex nach Plan klingt wenig prickelnd. Oder? Ein Paar hats ausprobiert. Das Resultat: Ungeahnte Lustgipfel – und eine völlig neue Gesprächskultur.
  10. Warum schlechte Laune wichtig ist

    Psychologie Schlechte Laune ist viel besser als ihr Ruf. Und manchmal auch nötig als Schutzmechanismus. Buchautorin Andrea Gerk über eine unterschätzte Gemütslage, ohne die das Leben nur halb so lustig wäre.