Clevere Tipps und Accessoires

So pimpen Sie Ihre kleine Küche

Redaktion: Silvia Princigalli; Foto: Instagram / Ikeadeutschland

So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
So pimpen Sie Ihre kleine Küche
e
f

Die Küche als Ort zum Entspannen und zum Kreativsein: Die cleveren Küchenaccessoires der folgenden Bildstrecke sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen auch für zusätzlichen Platz.

Der Pinch Cheese Grater von Normann Copenhagen erinnert optisch an ein stylisches Eis und passt mit seiner Form in jede Küchenschublade. Für 16 Franken in verschiedenen Farben bei erhältlich.

Brotbox und Brotbrett separiert war gestern: Mit der Pantry Bread Box von Skagerak geht alles in einem und spart in Ihrer Küche Platz. Für 135 Fr. bei erhältlich.

Für Morgengrüsse, Einkaufslisten und Rezepte: Die Kreide- und Magnettafel Whale von Groovy Magnets kann als Vinylfolie ganz einfach an der Wand festgeklebt werden. Für 61 Fr. bei erhältlich.

In der Küche darf es gern etwas Grün werden. Wenn der Abstellplatz für Vasen oder Pflanzentöpfe nicht reicht, die Bepflanzung einfach von der Decke hängen lassen. Mit dem Blumentopf Pendulum von Bloomingville für 69 Fr. bei

Hier sind Kochbuch, Küchenschere und Rezeptezettel bestens versorgt: Pinnwand Mesh von House Doctor in Schwarz oder Weiss für ca. 78 Fr. bei erhältlich.

Platzsparende Aufbewahrungsdosen im 3er-Set von Ferm Living für ca. 60 Fr. von

Der perfekte schmale Küchentisch: Wandklapptisch Norberg von Ikea für 69.95 Fr. bei .

Kehrschaufel- und Handfeger-Set von Normann Copenhagen für 25 Fr. bei

Mit den Halterungen Clamp Tray von haben Sie auch am Fenstersims oder am Tischrand etwas mehr Abstellfläche. Ideal für z.B. Basilikumtopf oder Obstkorb. Für ca. 103 Fr. bei .

Mit den Wandmagneten von Eva Solo sind Ihre Küchenmesser und -scheren gut versorgt. Für ca. 119 Fr. bei erhältlich.

Lebensmittelverpackungen brauchen extrem viel Platz. Bewahren Sie Ihre Pasta, Zucker oder Frühstücksflocken in Vorratsgläsern auf. Glas Color von Interio für 7.95 Fr. bei .

Aufbewahrungstopf Lazy Linda von Royal VKB für ca. 89 Fr. bei .

Poster und Fotos bringen frischen Wind in die Küche und brauchen keinesfalls viel Platz. Tolle Küchenbilder gibt es beispielsweise bei .

Eine für alle: Luftdichte Keksdose für 49.95 Fr. bei

So kommt Ihre Küche gross raus: Mit unseren Einrichtungs- und Accessoire-Tipps schaffen Sie mehr Platz für Besteck, Pfannen und Co.

Die Küche ist ein Ort zum Wohlfühlen, einer an den wir mindestens einmal pro Tag zurückkehren. Manche Küchen sind gross, andere klein und schmal. Mit wenigen Tipps und praktischen Accessoires wird aber auch die kleinste Küche zum Herzstück des Zuhauses.

Tipps, die Ihre kleine Küche schöner machen:

  • Nutzen Sie die Höhe Ihrer Küchenwände: Einfache Regalsysteme, die direkt an der Wand angebracht werden, verschaffen Ihnen mit wenigen Montierschritten neue Ablageflächen. Ist erstmal alles an seinem Platz, wirkt der Raum durch die neugeschaffenen Ebenen grösser und sorgt für mehr Tiefe.
     
  • Hängen statt stapeln: Auch in den kleinsten Küchen lassen sich knapp bemessene freie Flächen mit einer Stange und einem Haken versehen, um Pfannen, Tassen & Co. aufzuhängen.
     
  • Einer für alle: Wenn Schubladen rar sind, verstauen Sie Kochlöffel, Schneebesen und andere Küchenhelfer in einer schönen Vase, die einen Farbakzent setzt. Nah am Herd platziert, haben Sie alle Tools griffbereit. 
     
  • Funktionale Küchenaccessoires: Wie beispielsweise eine Brotbox inklusive Brotbrett oder multifunktionale Aufbewahrungsboxen und Dosen. Sie verhindern das Lebensmittelverpackungen Platz stehlen und sehen obendrein richtig gut aus. 
     
  • Bekennen Sie Farbe: Weisse Küchen können steril wirken. Trauen Sie sich, den Pinsel in die Hand zu nehmen und streichen Sie eine Küchenwand mit einer warmen Farbe, wie beispielsweise Orange oder Rosa. Sie werden sehen, wie viel Wärme das in Ihre Küche bringt.
     
  • Es werde Grün: Egal wo, Pflanzen hauchen jedem Raum Leben ein und sind der perfekte Farbtupfer für jede graue Küche.
     
  • Verstecken verboten: Kochbücher gehören nicht in den Schrank! Im Gegenteil: Kochbücher sind das perfekte Accessoire und können auf verschiedene Arten in der Küche deponiert werden. Und wenn Ihre Bücher in der Küche einen sichtbaren Standort haben, nehmen Sie sie auch öfter zur Hand. En Guete!

 

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Wohntrend

Wohnen mit viel Keramik

Von Silvia Princigalli

Mehr aus der Rubrik

Fab Five Biodiversität

So bringen Sie Vielfalt in den Garten

Von Verena Edinger