Badi-Body

Wie esse und trinke ich gesünder?

Text: Sophie Eggenberger, Niklaus Müller; Foto: GettyImages

Badi Body Körperpflege

Eine tolle Ausstrahlung und fittes Aussehen wird auch von dem beeinflusst, was wir essen und trinken. Bei der Ernährung gilt: Der Mix machts!

Die Nahrung, die wir zu uns nehmen, entscheidet zum grossen Teil darüber, wie gesund und fit wir uns fühlen. Deshalb sollte darauf geachtet werden, sich ausgewogen zu ernähren und viel Früchte und Gemüse in den Ernährungsplan zu integrieren. Hier einige Profi-Ratschläge für eine gesunde und ausgewogene Ernährung:

  • Vor dem Frühstück ein Glas lauwarmes Wasser mit Zitronensaft trinken, das regt die Verdauung an und entgiftet den Körper.
  • Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Unser Stoffwechsel ist in den frühen Morgenstunden am aktivsten und unser Körper braucht dann viel Energie. Deshalb sollte man Proteine und Kohlenhydrate in Form von Eierspeisen, Haferflocken oder Vollkornbrot integrieren.
  • Die Mahlzeiten dreimal täglich mit einem Abstand von vier bis fünf Stunden einnehmen. Diese Essenspausen sind deshalb wichtig, weil sich der Insulinspiegel während dieser Zeit wieder senkt. Erst wenn dieser gesenkt ist, beginnt die Fettverbrennung.
  • Gerade bei steigenden Temperaturen ist es noch wichtiger, genügend Wasser zu sich zu nehmen. Mindestens 1.5 Liter Wasser sollte man pro Tag trinken, so lautet die Faustregel. Wasser steigert die Konzentrationsfähigkeit, entgiftet den Körper und regt die Verdauung an. - Hin und wieder Snacks sind erlaubt, allerdings kann man dabei auf gesunde Zwischenmahlzeiten ausweichen, wie Oliven, rohes Gemüse oder Nüsse.

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Badi-Body

Wie wird raue Winterhaut wieder zart?

Von Niklaus Müller

Mehr aus der Rubrik

Inside Beauty

Blass vor Vernunft

Von Olivia Goricanec