Sehnsucht

Was macht die Schweiz aus?

Text: Julia Heim

Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
Was macht die Schweiz aus?
e
f

Daniella Gurtner, seit Ende Dezember 2017 in München

Mathias Künzli, seit 1995 in den USA

Jan Loop, seit 2005 in London 

Margaretha Alfano, seit 1973 in der Toscana 

Joëlle Schläpfer, seit vier Jahren in Kalifornien

Tomas Muscionico, seit 1989 in New York City 

Vroni und Philipp Ryser, seit bald vier Jahre auf Gran Canaria

Hanna Jenny, seit eineinhalb Jahren in Johannesburg 

Eveline Zeller, seit September 2012 in Dänemark

Reni Bickel, seit 2016 in den USA (zuvor von 2009 bis 2016 in Peru)

Theresa Boix, seit rund vier Jahren in Alicante 

Simone Schwank, seit 2015 in Shanghai und Stockholm (zuvor Shanghai und New York) 

Julia Neff, seit Januar 2018 in Washington, DC 

Karin Zweidler, seit vier Monaten in Berlin

Amina A., seit neun Monaten in Paris

Nadja Huber, seit wenigen Monaten in Kopenhagen

Marion Heimgartner, seit dreieinhalb Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Christina Varveris, seit sechs Jahren in Cartagena, Kolumbien

Ursina Haller, seit November 2017 in Cupertino, Kalifornien

Piera Conrad, Rio de Janeiro

Caroline Christen, seit Anfang Juli 2017 in Najaf, im Süden des Iraks

Andrea Wiss, seit Juli 2017 in Hong Kong

Anaëlle Strub, seit Januar 2017 Santiago de Chile

Jaana Goeggel, seit 13 Jahren in Brasilien

Bianca Borter, seit Februar 2015 in Singapur

Nina, in Santa Fe, New Mexico

Manuela Schöpfer, seit 2016 in Los Angeles

Nadia König, seit 2017 in den USA

Carmen Odermatt, seit 1999 in Kapstadt

Wir haben Auswanderer gefragt, was ihnen in der Ferne am meisten fehlt. Ihre Sehnsüchte zeigen: Die Schweiz bietet viel mehr als Schoggi und Berge. Sicherheit, zum Beispiel, oder ein tolles Recyclingsystem.

Der Liebe wegen, für einen neuen Job oder das grosse Abenteuer – Gründe auszuwandern gibt es viele, das beweisen die Auslandschweizerinnen und Auslandsschweizer, die wir nach ihren Sehnsüchten gefragt haben. Was sie eint, ist die Tatsache, dass sie in der Heimat etwas zurücklassen mussten, das ihnen in der Ferne fehlt. 

Julia Heim

Julia Heim ist Leiterin des Online-Teams und lässt sich von digitalen News und Gadgets begeistern. Am liebsten befasst sie sich mit mutigen Frauen und gutem Essen.

Alle Beiträge von Julia Heim

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Fab Foif

Typische Produkte aus der Heimat

Von Viviane Stadelmann

Mehr aus der Rubrik

Glosse

Gummi-Manie auf Schweizer Flüssen

Von Sven Broder