Fashion Week

Diese Frauen haben Mailand bewegt

Redaktion: Cati Soldani, Fotos: Getty (4), Imaxtree

e
f

Sinéad Burke

Sie hat am Green Carpet Fashion Award den Leader Award gewonnen. Die kleinwüchsige, irische Schriftstellerin und Newsgerin setzt sich in der Modeindustrie für die Gerechtigkeit gegenüber körperlich behinderten Menschen ein. Am Event sagte sie: «Wir sind alle gesetzlich verpflichtet, Kleider zu tragen. Deshalb muss es Kleider für jede Art von Menschen geben.»

Livia Firth

Livia Firth ist Iniziantin des Green Carpet Fashion Award. Der Event wurde dieses Jahr zum zweiten Mal durchgeführt und ist zum Oscar der Mode geworden. Die Gästeliste war voll mit berühmten Namen wie Cate Blanchett, Julian Moore, Anna Wintour, Colin Firth (Livai Firths Ehemann), Donatella Versace und vielen mehr. Die Preise werden unter anderem an junge Designerinnen und Designer und an Modehäuser vergeben, die Nachhaltigkeit in ihrer Arbeit unterstützen.

Guinevere van Seenus

Das bekannte Model aus den 2000-Jahren kam nach langer Abwesenheit zurück ins Rampenlicht. Mit einem gesunden, normalen Körper war sie sehr erfrischend in dem Meer von anonymen Models.

Mina

Die italienische Sängerin (mit Schweizer Pass!) war der heimliche Star der Milan Fashion Week. Die Sängerin mit der sinnlich-rauen Stimme war und ist in Italien eine Ikone. Auch berühmt für ihr avantgardistisches Auftreten wurde Mina in den 60er-Jahren zu einer Ikone der Musikindustrie. So sehr, dass die Oktoberausgabe der Vogue Italia komplett ihr gewidmet ist. Auf dem Cover sieht man Giselle Bündchen als Mina. Die Sängerin wohnt heute sehr zurückgezogen in Lugano. Man hatte gehofft, dass sie an die Vogue Party während der Fashion Week kommen würde... leider kam sie nicht.

Shalom Harlow

Das Supermodel aus den 90er-Jahren ist zurück auf dem Laufsteg (Versace) und sorgte damit ebenfalls für willkommene Diversität.

Mutig und erfolgreich: An der Milan Fashion Week stachen diese fünf Frauen besonders heraus, die nicht nur in der Mode etwas bewegen.

Modechefin Caterina Soldani war in Mailand unterwegs. Aufgefallen sind ihr dabei nicht nur die neuen Frühlingskollektionen, sondern auch fünf starke Frauen. 

Cati Soldani

Ihre drei Kinder holen die Modechefin immer wieder auf den Boden der Realität zurück und geben ihr eine gesunde Einstellung zur manchmal verrückten Fashionwelt.

Alle Beiträge von Cati Soldani

Kommentare

Empfehlungen der Redaktion

Fab Five

Fünf Lieblingskollektionen der Milan Fashion Week

Von Cati Soldani

Mehr aus der Rubrik

Expertentipps

Kuschelpflege für Kaschmir

Von Leandra Nef